Skip to main content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Therapiebausteine

verfasst von : Martina Weinrich, Heidrun Zehner

Erschienen in: Phonetische und phonologische Störungen bei Kindern

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

Dieses Kapitel stellt die unterschiedlichen Bausteine dar, die in der Therapie mit ausspracheauffälligen Kindern zur Anwendung kommen. Es werden zunächst Aspekte der Therapie beschrieben, die die Verbesserung der Aussprache begleitend unterstützen, wie zum Beispiel das Training der auditiven Sprachverarbeitung sowie der mundmotorischen Fähigkeiten des Kindes. Die Beratung und Anleitung der Eltern bzw. der Bezugspersonen bei phonetisch-phonologischen Störungen hat besonders im Hinblick auf den Transfer der Laute oder Lautgruppen Bedeutung. Umfassend wird die spezifische Therapie der Aussprachestörungen behandelt. Das vorgestellte Therapievorgehen zur Behandlung phonetischer Störungen ist eine Komposition bewährter Ansätze, welche in optimaler Weise die Individualität des Kindes berücksichtigt. Die Behandlung der phonologischen Störungen unterscheidet sich grundlegend von der Therapie phonetischer Störungen. Zentrales Merkmal der phonologisch ausgerichteten Therapie ist die Arbeit mit Lautklassen bzw. Wortstrukturen. Vor allem der Verbesserung der auditiven Wahrnehmung kommt dabei besonderes Gewicht zu. Die verschiedenen Therapieansätze lassen sich patientenorientiert auswählen und individuell kombinieren. Praktische Übungen, zahlreiche konkrete Spielideen und die Umsetzung der bewegungsunterstützten Lautanbahnung BULA runden das Kapitel ab.
Literatur
Zurück zum Zitat Adams I, Struck V, Tillmanns-Karus M (2010) Kunterbunt rund um den Mund. Materialiensammlung für die mundmotorische Übungsbehandlung, 9. Aufl. Modernes Lernen, Dortmund Adams I, Struck V, Tillmanns-Karus M (2010) Kunterbunt rund um den Mund. Materialiensammlung für die mundmotorische Übungsbehandlung, 9. Aufl. Modernes Lernen, Dortmund
Zurück zum Zitat Burger-Gartner J, Heber D (2011) Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsleistungen bei Vorschulkindern. Diagnostik und Therapie, 3. Aufl. Modernes Lernen, Dortmund Burger-Gartner J, Heber D (2011) Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsleistungen bei Vorschulkindern. Diagnostik und Therapie, 3. Aufl. Modernes Lernen, Dortmund
Zurück zum Zitat Büttner C, Quindel R (2013) Gesprächsführung und Beratung. Sicherheit und Kompetenz im Therapiegespräch, 2. Aufl. Springer, Berlin Heidelberg New York CrossRef Büttner C, Quindel R (2013) Gesprächsführung und Beratung. Sicherheit und Kompetenz im Therapiegespräch, 2. Aufl. Springer, Berlin Heidelberg New York CrossRef
Zurück zum Zitat Christiansen Ch (2002) Förderung der phonologischen Bewusstheit zur Vorbeugung von Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten. Übungskatalog für den Kindergarten und den Schulanfang, 3. Aufl. Ministerium für Bildung und Frauen des Landes Schleswig-Holstein, Kiel Christiansen Ch (2002) Förderung der phonologischen Bewusstheit zur Vorbeugung von Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten. Übungskatalog für den Kindergarten und den Schulanfang, 3. Aufl. Ministerium für Bildung und Frauen des Landes Schleswig-Holstein, Kiel
Zurück zum Zitat Dannenbauer FM (2002) Grammatik. In: Baumgartner S, Füssenich I (Hrsg) Sprachtherapie mit Kindern. Grundlagen und Verfahren, 5. Aufl. Reinhardt, München Dannenbauer FM (2002) Grammatik. In: Baumgartner S, Füssenich I (Hrsg) Sprachtherapie mit Kindern. Grundlagen und Verfahren, 5. Aufl. Reinhardt, München
Zurück zum Zitat Dürr G, Stiefenhofer M (2010) Schöne alte Kinderspiele. Ideen für Kinder aller Altersstufen, 6. Aufl. Bassermann, München Dürr G, Stiefenhofer M (2010) Schöne alte Kinderspiele. Ideen für Kinder aller Altersstufen, 6. Aufl. Bassermann, München
Zurück zum Zitat Fox-Boyer A (2015) P.O.P.T. Psycholinguistisch orientierte Phonologie-Therapie. Therapiehandbuch, 2. Aufl. 2015, Schulz-Kirchner, Idstein Fox-Boyer A (2015) P.O.P.T. Psycholinguistisch orientierte Phonologie-Therapie. Therapiehandbuch, 2. Aufl. 2015, Schulz-Kirchner, Idstein
Zurück zum Zitat Fox-Boyer AV (2016) Kindliche Aussprachestörungen. Phonologischer Erwerb – Differenzialdiagnostik – Therapie, 7. Aufl. Schulz Kirchner, Idstein Fox-Boyer AV (2016) Kindliche Aussprachestörungen. Phonologischer Erwerb – Differenzialdiagnostik – Therapie, 7. Aufl. Schulz Kirchner, Idstein
Zurück zum Zitat Hacker D, Wilgermein H (2001) Aussprachestörungen bei Kindern. Ein Arbeitsbuch für Logopäden und Sprachtherapeuten, 2. Aufl. Reinhardt, München Hacker D, Wilgermein H (2001) Aussprachestörungen bei Kindern. Ein Arbeitsbuch für Logopäden und Sprachtherapeuten, 2. Aufl. Reinhardt, München
Zurück zum Zitat Hacker D (2002) Phonologie. In: Baumgartner S, Füssenich I (Hrsg) Sprachtherapie mit Kindern. Grundlagen und Verfahren, 5. Aufl. Reinhardt, München Hacker D (2002) Phonologie. In: Baumgartner S, Füssenich I (Hrsg) Sprachtherapie mit Kindern. Grundlagen und Verfahren, 5. Aufl. Reinhardt, München
Zurück zum Zitat Hartmann E (2010) Sinn und Nutzen von Mundmotorikübungen bei Sprechstörungen. Logos interdisziplinär 4: 244–252 Hartmann E (2010) Sinn und Nutzen von Mundmotorikübungen bei Sprechstörungen. Logos interdisziplinär 4: 244–252
Zurück zum Zitat Hertig S (2008) Vers und Form. Rhythmisches Zeichnen, 2. Aufl. Schubi Lernmedien, Schaffhausen Hertig S (2008) Vers und Form. Rhythmisches Zeichnen, 2. Aufl. Schubi Lernmedien, Schaffhausen
Zurück zum Zitat Howell J, Dean E (1994) Treating phonological disorders in children: Metaphon – Theory to Practice, 2. Aufl. Whurr, London Howell J, Dean E (1994) Treating phonological disorders in children: Metaphon – Theory to Practice, 2. Aufl. Whurr, London
Zurück zum Zitat Jahn T (2007) Phonologische Störungen bei Kindern. Diagnostik und Therapie, 2. Aufl. Thieme, Stuttgart Jahn T (2007) Phonologische Störungen bei Kindern. Diagnostik und Therapie, 2. Aufl. Thieme, Stuttgart
Zurück zum Zitat Kittel A (2014) Myofunktionelle Therapie, 11. Aufl. Schulz-Kirchner, Idstein Kittel A (2014) Myofunktionelle Therapie, 11. Aufl. Schulz-Kirchner, Idstein
Zurück zum Zitat Küspert P, Schneider W (2008) Hören, lauschen, lernen. Sprachspiele für Kinder im Vorschulalter, 6. Aufl. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen Küspert P, Schneider W (2008) Hören, lauschen, lernen. Sprachspiele für Kinder im Vorschulalter, 6. Aufl. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen
Zurück zum Zitat Lauer N (2014) Auditive Verarbeitungsstörungen im Kindesalter,4. Aufl. Thieme, Stuttgart Lauer N (2014) Auditive Verarbeitungsstörungen im Kindesalter,4. Aufl. Thieme, Stuttgart
Zurück zum Zitat Otten M, Schuster P, Taube N (2015) Funktionales Mundprogramm (FMP). Ein neues Konzept zur Behandlung von Mundfunktionsstörungen. Forum Logopädie 3: 6–11 Otten M, Schuster P, Taube N (2015) Funktionales Mundprogramm (FMP). Ein neues Konzept zur Behandlung von Mundfunktionsstörungen. Forum Logopädie 3: 6–11
Zurück zum Zitat Penner Z, Fischer A, Krügel C (2006) Von der Silbe zum Wort. Rhythmus und Wortbildung in der Sprachförderung. Bildungsverlag Eins, Troisdorf Penner Z, Fischer A, Krügel C (2006) Von der Silbe zum Wort. Rhythmus und Wortbildung in der Sprachförderung. Bildungsverlag Eins, Troisdorf
Zurück zum Zitat Ross G, Erker R (2013) Lustiges Sprechzeichnen – Eine spielerische Sprachförderung: 24 Hexengeschichten und dazu passende Übungszeichen. Nikol, Hamburg Ross G, Erker R (2013) Lustiges Sprechzeichnen – Eine spielerische Sprachförderung: 24 Hexengeschichten und dazu passende Übungszeichen. Nikol, Hamburg
Zurück zum Zitat Ruben L, Wittich C (2014) Evidenzbasierte Behandlung Myofunktioneller Störungen. Eine Typologisierung bestehender Therapiekonzepte im Kindesalter. Forum Logopädie 1: 22–29 Ruben L, Wittich C (2014) Evidenzbasierte Behandlung Myofunktioneller Störungen. Eine Typologisierung bestehender Therapiekonzepte im Kindesalter. Forum Logopädie 1: 22–29
Zurück zum Zitat Scheffler A, Donaldson J (2013) Der Grüffelo. Beltz, Weinheim Scheffler A, Donaldson J (2013) Der Grüffelo. Beltz, Weinheim
Zurück zum Zitat Schreiber-Wicke E, Holland C (2006) Mit Ottern stottern, mit Drachen lachen. Verse zum Weiterreimen von A bis Z, Thienemann, Stuttgart Schreiber-Wicke E, Holland C (2006) Mit Ottern stottern, mit Drachen lachen. Verse zum Weiterreimen von A bis Z, Thienemann, Stuttgart
Zurück zum Zitat Schuster P (2014) Funktionales Mundprogramm. Modernes Lernen, Dortmund Schuster P (2014) Funktionales Mundprogramm. Modernes Lernen, Dortmund
Zurück zum Zitat Seyd W (2010) Sprache und Bewegung. Sprechzeichnen, Fadenspiele, Blasspiele, Spiele mit den Sprechwerkzeugen, 9. Aufl. Neckar, Villingen-Schwenningen Seyd W (2010) Sprache und Bewegung. Sprechzeichnen, Fadenspiele, Blasspiele, Spiele mit den Sprechwerkzeugen, 9. Aufl. Neckar, Villingen-Schwenningen
Zurück zum Zitat Siegmüller J, Kauschke C (2013) Patholinguistische Therapie von Sprachentwicklungsstörungen (PLAN), 2. Aufl. Elsevier/Urban & Fischer, München Siegmüller J, Kauschke C (2013) Patholinguistische Therapie von Sprachentwicklungsstörungen (PLAN), 2. Aufl. Elsevier/Urban & Fischer, München
Zurück zum Zitat Siemensen Th (1998) Haiopeis. Wer hat da Stinkfisch gesagt?! (Bd 2), 3. Aufl. Achterbahn, Kiel Siemensen Th (1998) Haiopeis. Wer hat da Stinkfisch gesagt?! (Bd 2), 3. Aufl. Achterbahn, Kiel
Zurück zum Zitat Siemensen Th (2000a) Haiopeis (Bd 1), 10. Aufl. Achterbahn, Kiel Siemensen Th (2000a) Haiopeis (Bd 1), 10. Aufl. Achterbahn, Kiel
Zurück zum Zitat Siemensen Th (2000b) Haiopeis. Vorsicht Hai und fettig! (Bd 6). Achterbahn, Kiel Siemensen Th (2000b) Haiopeis. Vorsicht Hai und fettig! (Bd 6). Achterbahn, Kiel
Zurück zum Zitat Thiel MM (2000) Logopädie bei kindlichen Hörstörungen. Ein mehrdimensionales Konzept für Therapie und Beratung. Springer, Berlin Heidelberg New York CrossRef Thiel MM (2000) Logopädie bei kindlichen Hörstörungen. Ein mehrdimensionales Konzept für Therapie und Beratung. Springer, Berlin Heidelberg New York CrossRef
Zurück zum Zitat Weiner F (1981) Treatment of phonological disability using the method of meaningful minimal contrast: Two case studies. J Speech Hearing Disord 46: 97–103 CrossRefPubMed Weiner F (1981) Treatment of phonological disability using the method of meaningful minimal contrast: Two case studies. J Speech Hearing Disord 46: 97–103 CrossRefPubMed
Metadaten
Titel
Therapiebausteine
verfasst von
Martina Weinrich
Heidrun Zehner
Copyright-Jahr
2017
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-52773-3_6