Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Szenario 8: Selbstoptimierungs-Ansätze

verfasst von : Heinz Benölken

Erschienen in: Fit für gute 120 Jahre

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

In diesem Kapitel sprechen wir erste Gestaltungsansätze an: Zunächst auf der Ebene von Kommunen, die zur Beherrschung ihrer Gesundheitskosten kollektiv Gesundheit managen wollen, am Beispiel einer Großkommune in den USA und einer badischen Kleinstadt. Zudem setzen wir uns mit den Ergebnissen eines Selbstvermessungs-Sozialexperiment mit Unterstützung durch „Wearables“ auseinander und untersuchen Einschätzungen von Fitness-Trackern zwischen Wunschdenken und Realität.
Literatur
Zurück zum Zitat Keinberger, J (2017) In alle Ewigkeit. Süddeutsche Zeitung 298, 29. Dezember Keinberger, J (2017) In alle Ewigkeit. Süddeutsche Zeitung 298, 29. Dezember
Zurück zum Zitat Oberhuber, N (2016) Wie viele Dicke verträgt eine Versicherung? Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung 31, 7. August Oberhuber, N (2016) Wie viele Dicke verträgt eine Versicherung? Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung 31, 7. August
Zurück zum Zitat O. V. (2014) Das Gewicht ist kein Tabu mehr. Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, Nr. 29, 20. Juli O. V. (2014) Das Gewicht ist kein Tabu mehr. Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, Nr. 29, 20. Juli
Zurück zum Zitat O. V. (2018) Nah, alles FIT? Die Zeit16, 14. April O. V. (2018) Nah, alles FIT? Die Zeit16, 14. April
Metadaten
Titel
Szenario 8: Selbstoptimierungs-Ansätze
verfasst von
Heinz Benölken
Copyright-Jahr
2019
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-58927-4_8