Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Szenario 6: Aktive Lebenszeit-Faktoren

verfasst von : Heinz Benölken

Erschienen in: Fit für gute 120 Jahre

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

Wir zeigen die Rahmenbedingungen für aktive Lebenszeit-Faktoren auf: Für Faktoren, deren bewusste Nutzung und Gestaltung zu einer Ausdehnung eines aktiven, gesunden und langen Lebens führen können. Eine hohe Bedeutung hat in diesem Zusammenhang der Einfluss von Menschen auf die Lebensdauer ihrer Telomere. Wir betonen die Gestaltungsmöglichkeiten, die mit einer Transparenz von Einflussfaktoren des individuellen Lebensstils auf Telomere gegeben sind. Für die Gestaltung der Umsetzung verweisen wir auf Kapitel 21. Zudem behandeln wir die Lebenszeitfaktoren Vermeidung von DNA-Mutation, Lebenszeitfaktor „Gene“ und Lebenszeitfaktoren Glykation und Insulinresistenz.
Literatur
Zurück zum Zitat Blackburn E, Epel E (2017) Die Entschlüsselung des Alterns – Der Telomere-Effekt, 3. Aufl. ISBN 978-3-442-39288-9 Blackburn E, Epel E (2017) Die Entschlüsselung des Alterns – Der Telomere-Effekt, 3. Aufl. ISBN 978-3-442-39288-9
Zurück zum Zitat Darazs G Gesund und vital altern, S 64 ff., 106 ff., 125 ff. ISBN 978–3-7439-8688-8 Darazs G Gesund und vital altern, S 64 ff., 106 ff., 125 ff. ISBN 978–3-7439-8688-8
Zurück zum Zitat Lipton B Intelligente Zellen. Wie Erfahrungen unsere Gene steuern. ISBN 978–3-936862-88-1 Lipton B Intelligente Zellen. Wie Erfahrungen unsere Gene steuern. ISBN 978–3-936862-88-1
Zurück zum Zitat o. V. Das Geheimnis der Amish (2017) Welt am Sonntag 38, 17. September o. V. Das Geheimnis der Amish (2017) Welt am Sonntag 38, 17. September
Zurück zum Zitat Albrecht J (2006) Und Opa ist an allem schuld. Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung 22, 5. Juni Albrecht J (2006) Und Opa ist an allem schuld. Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung 22, 5. Juni
Zurück zum Zitat Blech J (2017) Das Schicksal in unserer Hand. Der Spiegel 1, 30. Dezember Blech J (2017) Das Schicksal in unserer Hand. Der Spiegel 1, 30. Dezember
Zurück zum Zitat Hobom B (2017) Gene haben etwas übrig für die Umwelt. FAZ 63, 18. März Hobom B (2017) Gene haben etwas übrig für die Umwelt. FAZ 63, 18. März
Zurück zum Zitat Spork P (2017) Gesundheit ist kein Zufall. Wie das Leben unsere Gene prägt. ISBN 10:3.6 41.198.194 Spork P (2017) Gesundheit ist kein Zufall. Wie das Leben unsere Gene prägt. ISBN 10:3.6 41.198.194
Metadaten
Titel
Szenario 6: Aktive Lebenszeit-Faktoren
verfasst von
Heinz Benölken
Copyright-Jahr
2019
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-58927-4_6