Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2010 | Konzepte | Ausgabe 5/2010

Notfall +  Rettungsmedizin 5/2010

„Stop the bleeding“!

Neue Aspekte der Blutstillung aus dem zivilen und militärischen Bereich

Zeitschrift:
Notfall + Rettungsmedizin > Ausgabe 5/2010
Autoren:
C. Fischer, F. Josse, L. Lampl, M. Helm

Zusammenfassung

Blutungen sind die Haupttodesursache beim Trauma. Der folgende Artikel soll aktuelle und neue Methoden zur Blutstillung im präklinischen Bereich aufzeigen. Neue Verbandsmittel, Hämostyptika und das Tourniquet werden kritisch betrachtet und anhand ihrer Vor- und Nachteile analysiert.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Notfall + Rettungsmedizin

Print-Titel

• Praxisorientierte Leitthemen für die optimale Behandlung von Notfallpatienten

• Interdisziplinäre Ansätze und Konzepte

• Praxisnahe Übersichten, Fallberichte, Leitlinien und Empfehlungen

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2010

Notfall +  Rettungsmedizin 5/2010 Zur Ausgabe

Leitthema

Kommunikation