Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Pflegezeitschrift 12/2017

01.12.2017 | Pflegemarkt

Stomapflege

Sichere Versorgung nach der OP

verfasst von: Springer Medizin

Erschienen in: Pflegezeitschrift | Ausgabe 12/2017

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Direkt nach der Stomaoperation sind insbesondere eine sichere Versorgung sowie das einfache Überwachen des Stomas entscheidend. Die SenSura Mio Post-OP-Beutel kombinieren den einzigartigen SenSura Mio Hautschutz mit den wichtigsten Eigenschaften für die postoperative Stomapflege. So ermöglicht das direkt am Beutel fixierte Behandlungsfenster einen problemlosen Zugang zum Stoma, ohne die Versorgung entfernen zu müssen. Mithilfe der aufgedruckten Messskala können Pflegekräfte die Ausscheidungsmenge besonders einfach bestimmen. Das angenehme Tragegefühl des bewährten SenSura Mio Hautschutzes sowie die diskrete lichtgraue Farbgebung des Beutels unterstützen die Patienten bei der Akzeptanz und dem Meistern der neuen Lebenssituation. Die Post-OP-Beutel gibt es jeweils in zwei Größen in steril und unsteril. Ebenso wie die bereits im Juni 2017 eingeführten 2-teiligen SenSura Mio Ileo-Tagdrainagen eignen sich auch die 1-teiligen SenSura Mio Ileo-Tagdrainagen durch ihr großes Fassungsvermögen und den praktischen trichterförmigen Auslass insbesondere bei vermehrt dünnflüssigen Ausscheidungen. Bei den Beutelausführungen können Stomaträger zwischen einem lichtgrauen wasserabweisenden Textilstoff und einer transparenten Variante wählen. Alle Beutel sind mit dem innovativen Ringfilter ausgestattet, der das Aufblähen des Beutels reduziert. Die 1-teiligen Ileo-Tagdrainagen als auch die Post-OP-Beutel sind mit dem trichterförmigen Post-OP-Auslass ausgestattet. Dieser ist kompatibel mit allen Standard-Auffangbeuteln sowie mit dem Coloplast Bettbeutel. Sein großes Lumen (9 mm) gewährleistet eine schnelle und blockadefreie Entleerung. …
Metadaten
Titel
Stomapflege
Sichere Versorgung nach der OP
verfasst von
Springer Medizin
Publikationsdatum
01.12.2017
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Pflegezeitschrift / Ausgabe 12/2017
Print ISSN: 0945-1129
Elektronische ISSN: 2520-1816
DOI
https://doi.org/10.1007/s41906-017-0331-6

Weitere Artikel der Ausgabe 12/2017

Pflegezeitschrift 12/2017 Zur Ausgabe