Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.11.2013 | PflegePraxis | Ausgabe 11/2013

Heilberufe 11/2013

Störungen im Wasser- und Elektrolytehaushalt behandeln

Infusionen

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 11/2013
Autor:
Dr. Hermann Plötz
Ziel jeder Infusionstherapie ist die Erhaltung oder Wiederherstellung der Homöostase — des Gleichgewichts des inneren Milieus des Organismus. Neben der physiologischen Elektrolytkonzentration, dem intakten Säure-Basen-Haushalt und der Nährstoffzufuhr gehört dazu auch die Arzneimittelgabe, die Osmotherapie und das Offenhalten von Gefäßen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 11/2013

Heilberufe 11/2013Zur Ausgabe

PflegeManagement

Theda Borde