Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.07.2015 | Leserbrief | Ausgabe 5/2015

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 5/2015

Stellungnahme zur Eliminierung des Max-Bürger-Preises der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie

Zeitschrift:
Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie > Ausgabe 5/2015
Autoren:
Dr. rer. nat. Rosmarie Martin, D. Schachtschabel, W. Beier, H. Martin
Wichtige Hinweise
Siehe hierzu den Bericht der Präsidentin, Prof. A. Hedtke-Becker und des Past-Präsidenten, Prof. A. Simm, Z Gerontol Geriatr 7/2014. S. 623–625.

Ohne Zusammenfassung

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie

Print-Titel

• Themenbezogene Hefte behandeln Fragen der Gerontologie, der Biologie und Grundlagenforschung des Alterns und der geriatrischen Forschung

• Erweitert mit Beiträgen zu Therapie, Psychologie und Soziologie sowie der praktischen Altenpflege.  

• Hot topics von Experten knapp, aussagekräftig und provokativ kommentiert

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2015

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 5/2015 Zur Ausgabe

CME Zertifizierte Fortbildung

Analgetika beim geriatrischen Patienten

Mitteilungen der DGG

Mitteilungen der DGG

Mitteilungen des Bundesverbands Geriatrie

Mitteilungen des Bundesverbands Geriatrie