Skip to main content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Pflegezeitschrift 7/2021

01.07.2021 | Pflege Management

Stabil in und nach der Krise

verfasst von: Dr. phil. Julia Holl, Dr. phil. Oliver Evers, Grit Parker, Prof. Dr. phil. Svenja Taubner

Erschienen in: Pflegezeitschrift | Ausgabe 7/2021

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Die aktuelle COVID-19 Pandemie stellt eine große Herausforderung dar für die psychische Gesundheit der Allgemeinbevölkerung und speziell der Mitarbeiter*innen des Gesundheitssystems. In diesem Beitrag wird ein Überblick sowohl zu den allgemeinen psychischen Belastungsfaktoren wie zu den speziellen Herausforderungen für Gesundheitsfachkräfte im Rahmen der COVID-19 Pandemie gegeben. Daran anschließend werden psychosoziale und organisationale Handlungsempfehlungen für das Pflegemanagement im Rahmen der COVID-19 Pandemie vermittelt mit dem Ziel, psychische Belastungen der Mitarbeiter*innen des Gesundheitswesens in der aktuellen Hochbelastungsphase zu reduzieren und die psychische Nachsorge vorzubereiten.
Anhänge
Nur mit Berechtigung zugänglich
Metadaten
Titel
Stabil in und nach der Krise
verfasst von
Dr. phil. Julia Holl
Dr. phil. Oliver Evers
Grit Parker
Prof. Dr. phil. Svenja Taubner
Publikationsdatum
01.07.2021
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Pflegezeitschrift / Ausgabe 7/2021
Print ISSN: 0945-1129
Elektronische ISSN: 2520-1816
DOI
https://doi.org/10.1007/s41906-021-1058-y

Weitere Artikel der Ausgabe 7/2021

Pflegezeitschrift 7/2021 Zur Ausgabe

Forschung & Lehre

Forschung & Lehre