Skip to main content
Erschienen in: Notfall +  Rettungsmedizin 5/2017

22.12.2016 | Der interessante Fall

Spinnenbisse in Deutschland

Meistens harmlos

verfasst von: N. Willamowski, T. Benter

Erschienen in: Notfall + Rettungsmedizin | Ausgabe 5/2017

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Eine 24-jährige Frau berichtete, wenige Stunden zuvor in ein Spinnennest geraten und in den linken Zeigefinger gebissen worden zu sein. Sie beklagte progrediente Schmerzen des gesamten Unterarms. Die Spinne war von der Patientin selbst als Ammen-Dornfinger identifiziert worden, was sich anhand des lebendig in einem Glas mitgebrachten Tieres (Abb. 1) bestätigen ließ.
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Gnadinger M, Nentwig W, Fuchs J et al (2013) Swiss prospective study on spider bites. Swiss Med Wkly 143:w13877PubMed Gnadinger M, Nentwig W, Fuchs J et al (2013) Swiss prospective study on spider bites. Swiss Med Wkly 143:w13877PubMed
2.
Zurück zum Zitat Muster CHA, Otto S, Bernhard D (2008) Zur Ausbreitung humanmedizinisch bedeutsamer Dornfinger-Arten Cheiracanthium mildei und C. punctorium in Sachsen und Brandenburg (Araneae: Miturgidae). Arachnol Mitt 35:13–20CrossRef Muster CHA, Otto S, Bernhard D (2008) Zur Ausbreitung humanmedizinisch bedeutsamer Dornfinger-Arten Cheiracanthium mildei und C. punctorium in Sachsen und Brandenburg (Araneae: Miturgidae). Arachnol Mitt 35:13–20CrossRef
3.
Zurück zum Zitat Sacher P (1990) Neue Nachweise der Dornfingerspinne Cheiracanthium punctorium (Arachnida: Clubionidae). N F Hercynia 4:326–334 Sacher P (1990) Neue Nachweise der Dornfingerspinne Cheiracanthium punctorium (Arachnida: Clubionidae). N F Hercynia 4:326–334
4.
Zurück zum Zitat Vassilevski AA, Fedorova IM, Maleeva EE et al (2010) Novel class of spider toxin: Active principle from the yellow sac spider Cheiracanthium punctorium venom is a unique two-domain polypeptide. J Biol Chem 285:32293–32302CrossRefPubMedPubMedCentral Vassilevski AA, Fedorova IM, Maleeva EE et al (2010) Novel class of spider toxin: Active principle from the yellow sac spider Cheiracanthium punctorium venom is a unique two-domain polypeptide. J Biol Chem 285:32293–32302CrossRefPubMedPubMedCentral
5.
Zurück zum Zitat Vetter RS, Isbister GK, Bush SP et al (2006) Verified bites by yellow sac spiders (genus Cheiracanthium) in the United States and Australia: Where is the necrosis? Am J Trop Med Hyg 74:1043–1048PubMed Vetter RS, Isbister GK, Bush SP et al (2006) Verified bites by yellow sac spiders (genus Cheiracanthium) in the United States and Australia: Where is the necrosis? Am J Trop Med Hyg 74:1043–1048PubMed
Metadaten
Titel
Spinnenbisse in Deutschland
Meistens harmlos
verfasst von
N. Willamowski
T. Benter
Publikationsdatum
22.12.2016
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Notfall + Rettungsmedizin / Ausgabe 5/2017
Print ISSN: 1434-6222
Elektronische ISSN: 1436-0578
DOI
https://doi.org/10.1007/s10049-016-0258-2

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2017

Notfall +  Rettungsmedizin 5/2017 Zur Ausgabe

Mitteilungen der DGINA

Mitteilungen der DGINA

Konzepte – Stellungnahmen – Leitlinien

Indikationen und Grenzen des Telenotarztsystems