Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Pflegezeitschrift 12/2018

01.11.2018 | PFLEGEWISSENSCHAFT

Nach dem Studium in die direkte Patientenversorgung

Spezialisierte Rollenprofile in der psychiatrischen Pflege

verfasst von: M.A. Dr. Stefan Scheydt, M.A. Martin Holzke

Erschienen in: Pflegezeitschrift | Ausgabe 12/2018

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Vor dem Hintergrund stetiger Veränderungen im Rahmen der psychiatrischen Versorgung ist der Einsatz akademisch qualifizierter Pflegender im Sinne einer erweiterten psychiatrischen Pflegepraxis unabdingbar. Vor dem Hintergrund eines von den Autoren entwickelten Rahmenmodells der pflegerischen Expertise in der Psychiatrie beschreibt der vorliegende Artikel im Speziellen die Qualifikationsprofile einer spezialisierten und erweiterten Pflegepraxis in der Psychiatrie. Ein Fokus liegt hierbei auf der Darstellung der Möglichkeiten der qualifikatorischen Anpassung der Fachpflegenden Psychiatrie und der Bachelor-Pflegenden auf ein einheitliches, psychiatrie-spezifisches Kompetenzniveau.
Literatur
Zurück zum Zitat Benner P. (2012): Stufen zur Pflegekompetenz. From Novice to Expert. Huber, Bern Benner P. (2012): Stufen zur Pflegekompetenz. From Novice to Expert. Huber, Bern
Zurück zum Zitat Darmann-Finck I. (2016): Erstausbildung an der Hochschule: Aufgabenfelder hochschulisch ausgebildeter Pflegender. In: Pflegezeitschrift (69), S. 362–364 Darmann-Finck I. (2016): Erstausbildung an der Hochschule: Aufgabenfelder hochschulisch ausgebildeter Pflegender. In: Pflegezeitschrift (69), S. 362–364
Zurück zum Zitat Deutsches Krankenhausinstitut e.V., DKI (2018): Psychiatrie Barometer. Umfrage 2017/2018. https://​www.​dki.​de/​sites/default/files/downloads/psychiatrie_barometer_2017_2018_final.pdf (Zugriff am 18.09.2018) Deutsches Krankenhausinstitut e.V., DKI (2018): Psychiatrie Barometer. Umfrage 2017/2018. https://​www.​dki.​de/​sites/default/files/downloads/psychiatrie_barometer_2017_2018_final.pdf (Zugriff am 18.09.2018)
Zurück zum Zitat Hamric A.B. (2014): A Definition of Advanced Practice Nursing. In: Hamric AB, Hanson CM, Tracy MF, O’Grady ET (Hrsg.). Advanced Nursing Practice. An Integrative Approach. 5. Aufl. Elsevier, St. Louis, S. 67–85. Hamric A.B. (2014): A Definition of Advanced Practice Nursing. In: Hamric AB, Hanson CM, Tracy MF, O’Grady ET (Hrsg.). Advanced Nursing Practice. An Integrative Approach. 5. Aufl. Elsevier, St. Louis, S. 67–85.
Zurück zum Zitat International Council of Nurses, ICN (2002): Nursing Care Continuum Framework and Competencies. https://​siga-fsia.​ch/​files/user_upload/07_ICN_Nursing_Care_Continuum_Framework_and_Competencies.pdf (Zugriff am 03.09.2018) International Council of Nurses, ICN (2002): Nursing Care Continuum Framework and Competencies. https://​siga-fsia.​ch/​files/user_upload/07_ICN_Nursing_Care_Continuum_Framework_and_Competencies.pdf (Zugriff am 03.09.2018)
Zurück zum Zitat Mantzoukas S., Watkinson S. (2007): Review of advanced nursing practice: The international literature and developing the generic features. In: Journal of Clinical Nursing (16), S. 28–37 CrossRef Mantzoukas S., Watkinson S. (2007): Review of advanced nursing practice: The international literature and developing the generic features. In: Journal of Clinical Nursing (16), S. 28–37 CrossRef
Zurück zum Zitat Scheydt S., Holzke M. (2018): Erweiterte psychiatrische Pflegepraxis. Entwicklung und Diskussion eines heuristischen Rahmenmodells der pflegerischen Expertise in der Psychiatrie. In: Pflegewissenschaft (20), S. 146–154 Scheydt S., Holzke M. (2018): Erweiterte psychiatrische Pflegepraxis. Entwicklung und Diskussion eines heuristischen Rahmenmodells der pflegerischen Expertise in der Psychiatrie. In: Pflegewissenschaft (20), S. 146–154
Zurück zum Zitat Schober M., Affara F. (2008): Advanced Nursing Practice (ANP). Huber, Bern Schober M., Affara F. (2008): Advanced Nursing Practice (ANP). Huber, Bern
Zurück zum Zitat Statistisches Bundesamt (2017): Bildung und Kultur. WS 2016/2017. Studierende an Hochschulen. Fachserie 11 Reihe 4.1. https://​www.​destatis.​de/​DE/Publikationen/Thematisch/BildungForschungKultur/Hochschulen/StudierendeHochschulenEndg2110410177004.pdf?__blob=publicationFile (Zugriff am 18.09.2018) Statistisches Bundesamt (2017): Bildung und Kultur. WS 2016/2017. Studierende an Hochschulen. Fachserie 11 Reihe 4.1. https://​www.​destatis.​de/​DE/Publikationen/Thematisch/BildungForschungKultur/Hochschulen/StudierendeHochschulenEndg2110410177004.pdf?__blob=publicationFile (Zugriff am 18.09.2018)
Metadaten
Titel
Nach dem Studium in die direkte Patientenversorgung
Spezialisierte Rollenprofile in der psychiatrischen Pflege
verfasst von
M.A. Dr. Stefan Scheydt
M.A. Martin Holzke
Publikationsdatum
01.11.2018
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Pflegezeitschrift / Ausgabe 12/2018
Print ISSN: 0945-1129
Elektronische ISSN: 2520-1816
DOI
https://doi.org/10.1007/s41906-018-0813-1