Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.11.2018 | PFLEGEWISSENSCHAFT | Ausgabe 12/2018

Nach dem Studium in die direkte Patientenversorgung
Pflegezeitschrift 12/2018

Spezialisierte Rollenprofile in der psychiatrischen Pflege

Zeitschrift:
Pflegezeitschrift > Ausgabe 12/2018
Autoren:
M.A. Dr. Stefan Scheydt, M.A. Martin Holzke

Zusammenfassung

Vor dem Hintergrund stetiger Veränderungen im Rahmen der psychiatrischen Versorgung ist der Einsatz akademisch qualifizierter Pflegender im Sinne einer erweiterten psychiatrischen Pflegepraxis unabdingbar. Vor dem Hintergrund eines von den Autoren entwickelten Rahmenmodells der pflegerischen Expertise in der Psychiatrie beschreibt der vorliegende Artikel im Speziellen die Qualifikationsprofile einer spezialisierten und erweiterten Pflegepraxis in der Psychiatrie. Ein Fokus liegt hierbei auf der Darstellung der Möglichkeiten der qualifikatorischen Anpassung der Fachpflegenden Psychiatrie und der Bachelor-Pflegenden auf ein einheitliches, psychiatrie-spezifisches Kompetenzniveau.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Pflegezeitschrift

Das Pflegezeitschrift-Abonnement umfasst neben dem Bezug der Zeitschrift auch den Zugang zum Digital-Archiv.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 12/2018

Pflegezeitschrift 12/2018 Zur Ausgabe

IMPULS DER WISSENSCHAFT

Lernen heute: online oder blended?

PFLEGEPÄDAGOGIK

Fragilitätsfrakturen

PFLEGEWISSENSCHAFT

Soziales Engagement