Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.06.2013 | Beiträge zum Themenschwerpunkt | Ausgabe 4/2013

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 4/2013

Soziale Ungleichheit und Partizipation in alternden Stadtgesellschaften

Zeitschrift:
Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie > Ausgabe 4/2013
Autoren:
H. Rüßler, D. Köster, E. Heite, J. Stiel

Zusammenfassung

Soziale und politische Partizipation älterer Menschen ist durch soziale Ungleichheit gekennzeichnet. Partizipationsprozesse verfestigen und verschärfen in der Regel die Exklusion von älteren Menschen mit geringen Einkommen und niedrigen Bildungsabschlüssen. Im Forschungs- und Entwicklungsprojekt „Lebensqualität Älterer im Wohnquartier“ der Fachhochschule Dortmund wird u. a. untersucht, ob und in welchem Ausmaß in einem ruhrgebietstypischen Sozialraum (Referenzgebiet Gelsenkirchen-Schalke) sozial benachteiligte ältere Menschen in die Gestaltung ihres Quartiers einbezogen werden können. Grundlage dieses Beitrags sind Ergebnisse einer quantitativen schriftlichen Befragung (Querschnitt) zu den Themen Lebensqualität und Partizipation sowie eine Trendanalyse, die Effekte von initiierten Partizipationsprozessen auf die beteiligten Älteren misst. Die Untersuchungsergebnisse zeigen, dass es gelingen kann, sozial benachteiligte ältere Menschen an sozialräumlich angelegten Partizipationsprozessen zu beteiligen. Sie weisen weiter darauf hin, dass Ältere aus unterschiedlichen Einkommensgruppen ihr soziales Kapital im Kontext von Ermöglichungsstrukturen vergrößern.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie

Print-Titel

• Themenbezogene Hefte behandeln Fragen der Gerontologie, der Biologie und Grundlagenforschung des Alterns und der geriatrischen Forschung

• Erweitert mit Beiträgen zu Therapie, Psychologie und Soziologie sowie der praktischen Altenpflege.  

• Hot topics von Experten knapp, aussagekräftig und provokativ kommentiert

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2013

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 4/2013 Zur Ausgabe

Mitteilungen des BV Geriatrie

Mitteilungen des BV Geriatrie

Beiträge zum Themenschwerpunkt

Soziale Ungleichheit in der ambulanten Pflege

Mitteilungen der DGGG

Mitteilungen der DGGG

Mitteilungen der DGG

Mitteilungen der DGG