Skip to main content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

39. Schwangerschaft und Geburtshilfe

verfasst von : Reinhard Larsen

Erschienen in: Wissens-Check: Anästhesie für die Fachpflege

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

Die Schwangerschaft führt zu körperlichen und physiologischen Veränderungen, die bei der Anästhesie berücksichtigt müssen. Standardverfahren der geburtshilflichen Schmerzlinderung ist die lumbale Katheterperiduralanalgesie. Schnittentbindungen erfolgen standardmäßig unter Spinalanästhesie, Notfallsectios in Intubationsnarkose. Bei der Allgemeinanästhesie ist zu beachten, dass alle Anästhesiemedikamente die Plazenta passieren und eine Neugeborenendepression hervorrufen können.
Metadaten
Titel
Schwangerschaft und Geburtshilfe
verfasst von
Reinhard Larsen
Copyright-Jahr
2020
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-59494-0_39