Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.02.2021 | Schon gewusst? | Ausgabe 1/2021

Hebammen Wissen 1/2021

Schon gewusst?

Zeitschrift:
Hebammen Wissen > Ausgabe 1/2021
Unter der Konsortialführung des Instituts für Medizinsoziologie, Versorgungsforschung und Rehabilitationswissenschaft (IMVR) der Universität zu Köln ist zum 1. Januar 2021 das Projekt NEO-MILK gestartet. Die Interventionsstudie, eine experimentelle, kontrollierte Studie, soll den Effekt der Versorgung von Frühgeborenen mit Muttermilch möglichst genau messen. Sie wird für vier Jahre mit insgesamt circa 4,7 Mio. Euro aus dem Innovationsfonds der Bundesregierung gefördert. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler werden unter anderem 2.700 Mütter von Frühgeborenen nach ihren Erfahrungen und Bedürfnissen befragen. In der Folge soll ein Stillförderungskonzept entwickelt werden. Das Projekt sieht des Weiteren Schulungen der Pflegekräfte und Ärzte sowie die Entwicklung einer App für Mütter von Frühgeborenen vor. Außerdem werden rechtliche Aspekte untersucht und bewertet, um Rahmenbedingungen für zukünftige Muttermilchbanken zu schaffen. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2021

Hebammen Wissen 1/2021 Zur Ausgabe