Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.05.2018 | Kurz gemeldet | Ausgabe 5/2018

Heilberufe 5/2018

Schlingen macht dick!

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 5/2018
Autor:
Springer Medizin
In einer Studie aus Japan gelang es Diabetikern besser, ihr Gewicht zu kon-trollieren, wenn sie sich bei der Nahrungsaufnahme Zeit ließen. 59.717 Patienten mit Typ-2-Diabetes wurden nach ihren eigenen Angaben in Langsam-, Normal- und Schnell-Esser eingeteilt. Im Lauf von sechs Jahren hatten die Langsam-Esser ein um 42% — und damit signifikant — geringeres Adipositasrisiko als die Schnell-Esser. Bei den Teilnehmern mit normaler Essgeschwindigkeit war das Risiko um 29% reduziert. Das gemächliche Essen war zudem mit einer gegenüber dem „Schlingen“ signifikanten BMI-Reduktion und einem schmaleren Taillenumfang verbunden. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2018

Heilberufe 5/2018 Zur Ausgabe

PflegeAlltag

Sensibel pflegen