Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.02.2021 | Sars-CoV-2 | Pflege Praxis | Ausgabe 2/2021

Heilberufe 2/2021

Wissenschaft in 5 Minuten

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 2/2021
Selbst Wochen nach einer überstandenen COVID-19-Erkrankung leiden die meisten Patienten weiterhin unter einer Fatigue. Wie schwer COVID-19 verlaufen ist, spielt dabei offensichtlich keine Rolle. Das legen die Ergebnisse einer irischen Studie mit Post-COVID-19-Patienten nahe, welche die Erkrankung seit mindestens sechs Wochen überstanden hatten. Bei 67 der 128 befragten Patienten (52%) persistierte die Fatigue. Nahezu 60% aller Patienten sagten, sie seien noch nicht bei voller Gesundheit und knapp jeder Dritte, der dies vorher getan hatte, ging noch nicht wieder zur Arbeit. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2021

Heilberufe 2/2021 Zur Ausgabe

Pflege Management

Interview

Online fortbilden

ANZEIGE

Neue Kurse zur Myelofibrose und Polycythaemia vera!

MPN-Erkrankungen konfrontieren betroffene Patienten mit vielen Problemen und Fragen. Für diese Patienten sind Sie als Pflegekraft eine wichtige Bezugsperson.

ANZEIGE

Neue Kurse zur Myelofibrose und Polycythaemia vera!

Das neue Online Training von Novartis und Springer Pflege unterstützt Sie dabei! Mehr

ANZEIGE

Neue Kurse zur Myelofibrose und Polycythaemia vera!

Novartis Pharma GmbH
Roonstraße 25, 90429 Nürnberg

Bildnachweise