Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Notfall +  Rettungsmedizin 4/2015

01.06.2015 | Editorial

Richtig handeln bei Terroranschlägen

verfasst von: Dr. med. B. Hossfeld, J. Hinkelbein, M. Helm

Erschienen in: Notfall + Rettungsmedizin | Ausgabe 4/2015

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

In den letzten Dekaden hat Europa einen Wandel in der Bedrohung durch Terroristen erfahren. Während sich in den 70er Jahren Terror gegen den Staat und v. a. gegen Vertreter aus Politik und Wirtschaft richtete, um mediale Aufmerksamkeit zu erreichen, und die Opferzahlen bei Anschlägen gering blieben, haben aktuelle transnationale Terrornetzwerke das Ziel, Angst zu verbreiten. Attentate wie in Madrid, London, Oslo, Boston und zuletzt Paris nehmen große Opferzahlen in der Bevölkerung in Kauf. …
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Newsletter der Botschaft des Staates Israel, Berlin vom 15. Juli 2005 Newsletter der Botschaft des Staates Israel, Berlin vom 15. Juli 2005
2.
Zurück zum Zitat Hossfeld B, Josse F, Bohnen R, Garling A, Lampl L, Helm M (2015) TEMS – Taktische Medizin im Rahmen von Einsätzen der Strafverfolgungsbehörden. Notfallmed Up2date 10:33–44 Hossfeld B, Josse F, Bohnen R, Garling A, Lampl L, Helm M (2015) TEMS – Taktische Medizin im Rahmen von Einsätzen der Strafverfolgungsbehörden. Notfallmed Up2date 10:33–44
Metadaten
Titel
Richtig handeln bei Terroranschlägen
verfasst von
Dr. med. B. Hossfeld
J. Hinkelbein
M. Helm
Publikationsdatum
01.06.2015
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
Erschienen in
Notfall + Rettungsmedizin / Ausgabe 4/2015
Print ISSN: 1434-6222
Elektronische ISSN: 1436-0578
DOI
https://doi.org/10.1007/s10049-015-0031-y