Skip to main content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Rheumatische Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen

verfasst von : Rudolf Puchner

Erschienen in: Rheumatologie aus der Praxis

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

Die chronischen Arthritiden im Kindes- und Jugendalter werden unter dem Begriff juvenile idiopathische Arthritis (JIA) zusammengefasst. Definitionsgemäß wird ein Erkrankungsbeginn vor dem 16. Lebensjahr und eine Mindestdauer der Erkrankung von 6 Wochen gefordert. Die JIA ist kein einheitliches Krankheitsbild. Es werden verschiedene Subtypen differenziert. Man unterscheidet zwischen oligoartikulärem (bis zu 4 Gelenke betroffen) und polyartikulärem Verlauf (mehr als 4 Gelenke betroffen). Auch ein systemischer Befall ist möglich mit Beteiligung von Augen, Haut oder inneren Organen. Die einzelnen Krankheitsformen und ihre Unterschiede werden beschrieben, ebenso etablierte und neuere Therapieoptionen.
Literatur
[1]
Zurück zum Zitat Berntson L, Fasth A, Andersson-Gäre B et al., Nordic Study Group (2001) Construct validity of ILAR and EULAR criteria in juvenile idiopathic arthritis: A population based incidence study from the Nordic countries. J Rheumatol 28:2737–2743 PubMed Berntson L, Fasth A, Andersson-Gäre B et al., Nordic Study Group (2001) Construct validity of ILAR and EULAR criteria in juvenile idiopathic arthritis: A population based incidence study from the Nordic countries. J Rheumatol 28:2737–2743 PubMed
[2]
Zurück zum Zitat Fantini F (2001) Classification of chronic arthritides of childhood (juvenile idiopathic arthritis): Criticisms and suggestions to improve the efficacy of the Santiago-Durban criteria. J Rheumatol 28:456–459 PubMed Fantini F (2001) Classification of chronic arthritides of childhood (juvenile idiopathic arthritis): Criticisms and suggestions to improve the efficacy of the Santiago-Durban criteria. J Rheumatol 28:456–459 PubMed
[3]
Zurück zum Zitat Hermann J (2012) Das rheumatische Fieber. In: Dunky A, Graninger W, Herold M, Smolen J, Wanivenhaus A (Hrsg) praktische Rheumatologie, 5. Aufl. Springer, Wien, S 255–261 Hermann J (2012) Das rheumatische Fieber. In: Dunky A, Graninger W, Herold M, Smolen J, Wanivenhaus A (Hrsg) praktische Rheumatologie, 5. Aufl. Springer, Wien, S 255–261
[5]
Zurück zum Zitat Hosbach A, Rühlmann JM, Weller-Heinemann F (2016) Aktuelle Therapie der der polyartikulären Verlaufsform der juvenilen idiopathischen Arthritis. Z Rheumatol 75:284–291 CrossRef Hosbach A, Rühlmann JM, Weller-Heinemann F (2016) Aktuelle Therapie der der polyartikulären Verlaufsform der juvenilen idiopathischen Arthritis. Z Rheumatol 75:284–291 CrossRef
[6]
Zurück zum Zitat Huemer C (2012) Juvenile idiopathische Arthritis. In: Dunky A, Graninger W, Herold M, Smolen J, Wanivenhaus A (Hrsg) Praktische Rheumatologie, 5. Aufl. Springer, Wien, S 230–241 Huemer C (2012) Juvenile idiopathische Arthritis. In: Dunky A, Graninger W, Herold M, Smolen J, Wanivenhaus A (Hrsg) Praktische Rheumatologie, 5. Aufl. Springer, Wien, S 230–241
[7]
Zurück zum Zitat Minden K, Niewerth M (2008) Klinische Formen der juvenilen idiopathischen Arthritis und ihre Klassifikation. Z Rheumatol 67:100–110 CrossRefPubMed Minden K, Niewerth M (2008) Klinische Formen der juvenilen idiopathischen Arthritis und ihre Klassifikation. Z Rheumatol 67:100–110 CrossRefPubMed
[8]
Zurück zum Zitat Petty RE, Southwood TR, Manners P et al., International League of Associations for Rheumatology (2004) International League of Associations for Rheumatology classification of juvenile idiopathic arthritis: second revision, Edmonton, 2001. J Rheumatol 31:390–392 PubMed Petty RE, Southwood TR, Manners P et al., International League of Associations for Rheumatology (2004) International League of Associations for Rheumatology classification of juvenile idiopathic arthritis: second revision, Edmonton, 2001. J Rheumatol 31:390–392 PubMed
[10]
Zurück zum Zitat Still GF (1897) On a form of chronic joint disease in children. Chir Trans 80:47–50 CrossRef Still GF (1897) On a form of chronic joint disease in children. Chir Trans 80:47–50 CrossRef
[11]
Zurück zum Zitat Zink A, Albrecht K (2016) Wie häufig sind muskuloskeletale Erkrankungen in Deutschland? Z Rheumatol 75:346–353 CrossRefPubMed Zink A, Albrecht K (2016) Wie häufig sind muskuloskeletale Erkrankungen in Deutschland? Z Rheumatol 75:346–353 CrossRefPubMed
Metadaten
Titel
Rheumatische Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
verfasst von
Rudolf Puchner
Copyright-Jahr
2017
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-53569-1_8