Skip to main content
Erschienen in:

01.09.2020 | CME

Rettungseinsatz beim Kind

verfasst von: Dr. C. Silbereisen, PD Dr. F. Hoffmann

Erschienen in: Notfall + Rettungsmedizin | Ausgabe 6/2020

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Kindernotfälle sind eine seltene, aber herausfordernde Einsatzindikation im Rettungseinsatz. Durch spezielle Krankheitsbilder im Kindesalter, die besondere kindliche Anatomie sowie die Notwendigkeit der gewichtsadaptierten Dosierung von Medikamenten muss der Notarzt bei der Behandlung von Kindern eine besondere kognitive Aufgabe meistern und sich einer hohen emotionale Belastung stellen. Im Notfall können standardisierte Algorithmen ein strukturiertes diagnostisches und therapeutisches Vorgehen erleichtern. Ziel dieser Arbeit ist es, eine standardisierte Vorgehensweise für die häufigsten Kindernotfälle zu vermitteln. In Deutschland zählen Atemwegsnotfälle, Krampfanfälle und Analgesie nach Trauma oder Verbrühungen zu den häufigsten Einsatzindikationen. Im Folgenden werden praktische diagnostische und therapeutische Tipps für diese Notfallsituationen dargestellt.
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Eich C (2009) Characteristics of out-of-hospital pediatric emergencies attended by ambulance- and helicopter-based emergency physicians. Resuscitation 80(8):888–892CrossRef Eich C (2009) Characteristics of out-of-hospital pediatric emergencies attended by ambulance- and helicopter-based emergency physicians. Resuscitation 80(8):888–892CrossRef
2.
Zurück zum Zitat Hoffmann F, Deanovic D (2011) Präklinische Schmerztherapie bei Kindern und Jugendlichen. Notfall Rettungsmed 14:549–553CrossRef Hoffmann F, Deanovic D (2011) Präklinische Schmerztherapie bei Kindern und Jugendlichen. Notfall Rettungsmed 14:549–553CrossRef
3.
Zurück zum Zitat Annetzberger P (2008) Grundlagen und Praxis der Schmerztherapie beim kindlichen Notfall. Notarzt 24:117–123CrossRef Annetzberger P (2008) Grundlagen und Praxis der Schmerztherapie beim kindlichen Notfall. Notarzt 24:117–123CrossRef
4.
Zurück zum Zitat Hoffmann F, Nicolai T (2009) Algorithmus zum Vorgehen bei häufigen respiratorischen Notfällen im Kindesalter. Notfall Rettungsmed 12:576–582CrossRef Hoffmann F, Nicolai T (2009) Algorithmus zum Vorgehen bei häufigen respiratorischen Notfällen im Kindesalter. Notfall Rettungsmed 12:576–582CrossRef
5.
Zurück zum Zitat Maconochie IK, Bingham R, Eich C et al (2015) Lebensrettende Maßnahmen bei Kindern („paediatric life support“). Sektion 6 der Leitlinien zur Reanimation 2015 des European Resuscitation Council. Notfall Rettungsmed 18:932–963CrossRef Maconochie IK, Bingham R, Eich C et al (2015) Lebensrettende Maßnahmen bei Kindern („paediatric life support“). Sektion 6 der Leitlinien zur Reanimation 2015 des European Resuscitation Council. Notfall Rettungsmed 18:932–963CrossRef
6.
Zurück zum Zitat Mannix R, Bachur R (2007) Status asthmaticus in children. Curr Opin Pediatr 19:281–287CrossRef Mannix R, Bachur R (2007) Status asthmaticus in children. Curr Opin Pediatr 19:281–287CrossRef
7.
Zurück zum Zitat Timmermann A et al (2019) S1-Leitlinie. Prähospitales Atemwegsmanagement. Anasth Intensivmed 60:316–336 Timmermann A et al (2019) S1-Leitlinie. Prähospitales Atemwegsmanagement. Anasth Intensivmed 60:316–336
8.
Zurück zum Zitat Keil J et al (2016) Interdisziplinär konsentierte Stellungnahme zum Atemwegsmanagement mit supraglottischen Atemwegshilfen in der Kindernotfallmedizin. Larynxmaske ist State-of-the-art. Anaesthesist 65:57–66CrossRef Keil J et al (2016) Interdisziplinär konsentierte Stellungnahme zum Atemwegsmanagement mit supraglottischen Atemwegshilfen in der Kindernotfallmedizin. Larynxmaske ist State-of-the-art. Anaesthesist 65:57–66CrossRef
9.
Zurück zum Zitat Weiss M, Dullenkopf A, Fischer JE et al (2009) Prospective randomized controlled multi-centre trial of cuffed or uncuffed endotracheal tubes in small children. Br J Anaesth 103(6):867–873CrossRef Weiss M, Dullenkopf A, Fischer JE et al (2009) Prospective randomized controlled multi-centre trial of cuffed or uncuffed endotracheal tubes in small children. Br J Anaesth 103(6):867–873CrossRef
10.
Zurück zum Zitat Schmidt J, Strauß JM, Becke K et al (2007) Handlungsempfehlung zur Rapid-Sequence-Induction im Kindesalter Wissenschaftlicher Arbeitskreis Kinderanästhesie der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI). Anaesth Intensivmed 48:S88–S93 Schmidt J, Strauß JM, Becke K et al (2007) Handlungsempfehlung zur Rapid-Sequence-Induction im Kindesalter Wissenschaftlicher Arbeitskreis Kinderanästhesie der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI). Anaesth Intensivmed 48:S88–S93
11.
Zurück zum Zitat Wolfe TR, Braude DA (2010) Intranasal medication delivery for children: a brief review and update. Pediatrics 126:532–537CrossRef Wolfe TR, Braude DA (2010) Intranasal medication delivery for children: a brief review and update. Pediatrics 126:532–537CrossRef
12.
Zurück zum Zitat Merkenschlager A (2011) Algorithmus zum Vorgehen beim kindlichen Koma. Notfall Rettungsmed 14:535–542CrossRef Merkenschlager A (2011) Algorithmus zum Vorgehen beim kindlichen Koma. Notfall Rettungsmed 14:535–542CrossRef
13.
Zurück zum Zitat Abend NS, Gutierrez-Colina AM, Dlugos DJ (2010) Medical treatment of pediatric status epilepticus. Semin Pediatr Neurol 17:169–175CrossRef Abend NS, Gutierrez-Colina AM, Dlugos DJ (2010) Medical treatment of pediatric status epilepticus. Semin Pediatr Neurol 17:169–175CrossRef
14.
Zurück zum Zitat Biarent D, Bingham R, Eich C et al (2010) European Resuscitation Council guidelines for resuscitation 2010. Section 6. Pediatric life support. Resuscitation 81:1364–1388CrossRef Biarent D, Bingham R, Eich C et al (2010) European Resuscitation Council guidelines for resuscitation 2010. Section 6. Pediatric life support. Resuscitation 81:1364–1388CrossRef
15.
Zurück zum Zitat Landsleitner B et al (2018) Die medizinische Ausrüstung zur Versorgung von Kindernotfällen im Rettungsdienst. Anasth Intensivmed 59:608–618 Landsleitner B et al (2018) Die medizinische Ausrüstung zur Versorgung von Kindernotfällen im Rettungsdienst. Anasth Intensivmed 59:608–618
Metadaten
Titel
Rettungseinsatz beim Kind
verfasst von
Dr. C. Silbereisen
PD Dr. F. Hoffmann
Publikationsdatum
01.09.2020
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Notfall + Rettungsmedizin / Ausgabe 6/2020
Print ISSN: 1434-6222
Elektronische ISSN: 1436-0578
DOI
https://doi.org/10.1007/s10049-020-00754-z

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2020

Notfall + Rettungsmedizin 6/2020 Zur Ausgabe