Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Heilberufe 10/2013

01.10.2013 | PflegeManagement

Rehabilitation beginnt auf der ITS

Neurologisches Fachzentrum Schön Klinik Hamburg Eilbek

verfasst von: Alexandra Höß

Erschienen in: Heilberufe | Ausgabe 10/2013

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Die Schön Klinik in Hamburg Eilbek gehört mit über 700 Betten und über 1.600 Mitarbeitern zu den größten Krankenhäusern der Hansestadt. Überregional bekannt ist das Neurologische Fachzentrum. Ein Ansatz ist, die traditionelle Trennung von Akutbehandlung im Krankenhaus und anschließender Behandlung in Rehakliniken aufzuheben. Schon auf der Intensivstation wird mit der Frührehabilitation begonnen, um eine schnellere Rückgewinnung verlorener Funktionen des Gehirns zu erreichen.
Metadaten
Titel
Rehabilitation beginnt auf der ITS
Neurologisches Fachzentrum Schön Klinik Hamburg Eilbek
verfasst von
Alexandra Höß
Publikationsdatum
01.10.2013
Verlag
Urban & Vogel
Erschienen in
Heilberufe / Ausgabe 10/2013
Print ISSN: 0017-9604
Elektronische ISSN: 1867-1535
DOI
https://doi.org/10.1007/s00058-013-1087-z