Skip to main content
main-content

Recht in der Pflege

Recht in der Pflege

Schwerpunkt: Antworten auf häufig gestellte Fragen zu juristischen Problemen von Pflegekräften.

Recht in der Pflege: Fragen und Antworten

01.10.2019 | Qualitätssicherung | Pflege Management | Ausgabe 10/2019

Der neue Pflege-TÜV

So gelingt die Umsetzung Ambulante und stationäre Pflegeunternehmen bekommen beim Pflege-TÜV durchweg Bestnoten. Das mag für die Pflege erfreulich sein, den Verbrauchern hilft es bei der Auswahl jedoch kaum weiter. Deswegen wurde der Pflege-TÜV …

Autor:
Thorsten Siefarth

01.09.2019 | Recht | Pflege Alltag | Ausgabe 9/2019

Nicht jeder Arbeitsunfall ist versichert

Schwierige Rechtslage Die Rechtsprechung zu Arbeitsunfällen ist manchmal schon recht skurril. So ist nicht gesetzlich unfallversichert, wer in der Toilette ausrutscht. Wohl aber, wer aus ihr "herausrutscht". Warum ist das so? Darum geht es in …

02.08.2019 | Rechtsfragen | News | Onlineartikel

Kürzung des Erholungsurlaubs wegen Elternzeit

Ist der Arbeitgeber berechtigt, bei der Berechnung des Erholungsurlaubs die Zeiten, in der ein Arbeitnehmer in Elternzeit ist und nicht arbeitet, auszuklammern? Unsere Rechtsexpertin Martina Weber klärt auf.

15.02.2019 | Rechtsfragen | Nachrichten

Abmahnung wegen Gefährdungsanzeige

Darf der Arbeitgeber einen Arbeitnehmer wegen einer Gefährdungsanzeige abmahnen, weil aus Sicht des Arbeitgebers eine Gefahrenlage weder bestand noch drohte? Unsere Rechtsexpertin Martina Weber klärt auf.

01.09.2017 | Rechtsfragen | Onlineartikel

Nachtschichtunfähigkeit einer Pflegekraft

Ist eine Pflegekraft, die im Schichtdienst arbeitet, bei Eintritt einer Nachtschichtunfähigkeit arbeitsunfähig oder hat sie einen Anspruch auf einen Tagesarbeitsplatz?

24.08.2017 | Rechtsfragen | Onlineartikel

Fristlose Kündigung wegen einer Bagatelle?

Inwieweit ist nach einem Diebstahl geringwertiger Sachen eine Kündigung des Arbeitsverhältnisses gerechtfertigt?

24.08.2017 | Rechtsfragen | Onlineartikel

Arbeitsrecht: Krank zum Personalgespräch?

Muss ein Arbeitnehmer, der erkrankt ist, auf Weisung seines Arbeitgebers im Betrieb erscheinen, um an einem Personalgespräch über seine Arbeitsleistung teilzunehmen?

01.06.2017 | Rechtsfragen | Onlineartikel

Glaubensfreiheit im Arbeitsverhältnis

Kann eine muslimische Pflegekraft, die sich im Rahmen ihrer Tätigkeit bei einem ambulanten Pflegedienst weigert, männliche Patienten zu waschen, in der Probezeit gekündigt werden?

01.02.2014 | Rechtsfragen | Onlineartikel

Nachlass von Patienten

Wie sollten Pflegekräfte mit dem Nachlass oder vergessenen Gegenständen von Patienten umgehen?

01.04.2009 | Rechtsfragen | Onlineartikel

Rufbereitschaft: Wie oft erlaubt?

Die Zeit der Rufbereitschaft zählt nicht zur Arbeitszeit und ist deshalb grundsätzlich ohne bestimmte Grenzen zulässig.

Add Abo freischalten_data Abonnent werden

Hier können Sie Heilberufe, Pflegezeitschrift, HeilberufeSCIENCE und ProCare testen oder ein Abo abschließen.

Bildnachweise