Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

04.05.2017 | Kasuistiken | Ausgabe 2/2018

Notfall +  Rettungsmedizin 2/2018

Reanimation bei Hypothermie nach Ertrinkungsunfall

Wiedererwärmung mittels intravasalem Temperaturmanagementsystem

Zeitschrift:
Notfall + Rettungsmedizin > Ausgabe 2/2018
Autoren:
J. Schwietring, Dr. C. Jänig

Zusammenfassung

Der vorliegende Fallbericht schildert die erfolgreiche, kontrollierte Wiedererwärmung eines 29-jährigen Mannes unter Verwendung eines intravasalen Temperaturmanagementkatheters. Der Artikel beschreibt die verschiedenen Wiedererwärmungsmethoden sowie deren Stellenwert in den Therapieempfehlungen. Weiterhin werden die pathophysiologischen Besonderheiten des Ertrinkungsunfalls sowie die Besonderheiten der Wiederbelebung bei Patienten mit schwerer Hypothermie beschrieben und diskutiert.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2018

Notfall +  Rettungsmedizin 2/2018 Zur Ausgabe

Mitteilungen des DBRD

Mitteilungen des DBRD

Mitteilungen des GRC

Mitteilungen des GRC