Skip to main content
main-content

27.08.2020 | QSNA | Nachrichten

QSNA - Erstmals für alle Pflegekräfte

Queen Silvia Nursing Award 2020 startet am 1. September mit zwei Neuerungen.

Im Zuge der Covid-19-Pandemie sind die Pflegekräfte in diesem Jahr stärker denn je im Fokus. Deshalb wartet der Queen Silvia Nursing Award 2020 mit gleich zwei Neuerungen auf: Erstmals dürfen auch examinierte Pflegekräfte teilnehmen. Zudem werden in diesem Jahr Ideen gesucht, die sich der Pandemie annehmen.

Weltweit kämpfen Pflegekräfte gegen die Covid-19-Pandemie. Ältere Menschen sowie Menschen mit Demenz sind von den Ereignissen besonders betroffen, sowohl durch die Krankheit als auch durch die strengen Hygienemaßnahmen. Allerdings hat die beispiellose Situation auch gezeigt, wie einfallsreich und kreativ sich Pflegekräfte den neuartigen Herausforderungen stellen. Hier setzt die diesjährige Ausschreibung an: Gesucht werden Ideen, die ein Problem in der Pflege oder im Gesundheitswesen lösen, welches durch die Covid-19-Pandemie entstanden ist oder verstärkt wurde. Ob groß oder klein, ob analog oder digital – die deutsche Jury freut sich auf jede Idee, die sich der Coronakrise entgegenstellt.

Sie haben eine Idee?

Vom 1. September bis zum 13. November 2020 können alle deutschen Pflegekräfte ihre Ideen einreichen. Ende November werden die sechs Ideen verkündet, die es ins deutsche Finale geschafft haben. Die endgültige Entscheidung wird traditionell am Geburtstag Ihrer Majestät Königin Silvia von Schweden, am 23. Dezember, bekanntgegeben.

Übrigens: Die Pflegekraft, die den Queen Silvia Nursing Award gewinnt, erhält ein Stipendium in Form eines Geldpreises in Höhe von 6000 Euro. Zudem hat sie die Möglichkeit, an einem individualisierten Praktikum teilzunehmen. Darüber hinaus wird die Gewinnerin oder der Gewinner von Königin Silvia in den Königspalast nach Stockholm eingeladen, um dort die Auszeichnung direkt von Ihrer Majestät persönlich zu erhalten. (kk)

ie Bewerbung erfolgt digital über die Website des Wettbewerbs: www.QueenSilviaNursingAward.de.

Bildnachweise