Skip to main content
main-content

14.09.2021 | QSNA | Nachrichten

Impulse gesucht – Startschuss für Queen Silvia Nursing Award

Die Bewerbungsphase zum Queen Silvia Nursing Award 2021 ist gestartet. Ab sofort können alle angehenden und examinierten praktizierenden Pflegefachpersonen ihre Ideen einreichen.

Gesucht werden Ideen, die Pflegefachpersonen bei der Pflege von älteren oder demenziell veränderten Menschen entlasten. Damit rücken die Organisatoren in diesem Jahr wieder den ursprünglichen Gedanken des Wettbewerbs – die Pflege von Menschen mit Demenz – in den Mittelpunkt.

Der mit 6.000 Euro dotierte Award soll den Einfallsreichtum, die Kreativität und die lösungsorientierten Ideen würdigen, die Pflegefachpersonen täglich zeigen. Bewerbungen sind bis zum 1. November 2021 über die Webseite des Wettbewerbs möglich. Die Anzahl der Einreichungen pro Person ist nicht begrenzt.

Welche sechs Vorschläge es ins deutsche Finale schaffen, wird Ende November verkündet. Die Gewinneridee wird traditionell am 23. Dezember 2021 bekanntgegeben, dem Geburtstag von Namensgeberin und Unterstützerin Königin Silvia von Schweden.

Die Gewinnerin oder der Gewinner können sich über ein individualisiertes Praktikum von bis zu sechs Monaten freuen. Zudem werden die Stipendiatinnen und Stipendiaten von der Königin persönlich ausgezeichnet.

Im vergangenen Jahr konnte Pflegeschülerin Linda Smit die Jury mit einer „Rührkanüle“ für Antibiotika überzeugen. 


Bildnachweise