Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

23.11.2017 | CME | Ausgabe 8/2017

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 8/2017

Psychosomatik im Alter

Zeitschrift:
Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie > Ausgabe 8/2017
Autoren:
Prof. Dr. Wolfgang Söllner, Christina Wunner, Elisabeth Wentzlaff, Corinne Reichhart, Barbara Stein
Wichtige Hinweise

Redaktion

M. Gosch, Nürnberg
H.-J. Heppner, Schwelm
W. Hofmann, Neumünster
Weitere Literaturhinweise, insbesondere zu Einzelstudien, sind beim Erstautor erhältlich.

Zusammenfassung

Circa ein Viertel der über 65-Jährigen leidet unter psychischen Erkrankungen. Bei gleichzeitigem Vorliegen somatischer Erkrankungen steigt deren Prävalenz. Erkrankungen, Verluste wichtiger Bezugspersonen und Lebenskrisen im Alter reaktivieren oft traumatische Erfahrungen aus früheren Lebensphasen. Differenzialdiagnostisch kann die Abgrenzung psychischer Störungen von den psychischen Begleitsymptomen somatischer Erkrankungen schwierig sein. Die biografische Anamnese und die Einschätzung der kognitiven Fähigkeiten mithilfe eines geriatrischen Basisassessments gehören deshalb zum Standard der geriatrischen Diagnostik. Psychische Störungen alter Menschen werden häufig übersehen oder inadäquat behandelt. Bei der Therapie mit psychotropen Substanzen müssen Auswirkungen auf somatische Erkrankungen und Arzneimittelinteraktionen bedacht werden. In der Psychotherapie sind ressourcenorientierte und die soziale Unterstützung fördernde gruppentherapeutische Verfahren besonders hilfreich.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie

Print-Titel

• Themenbezogene Hefte behandeln Fragen der Gerontologie, der Biologie und Grundlagenforschung des Alterns und der geriatrischen Forschung

• Erweitert mit Beiträgen zu Therapie, Psychologie und Soziologie sowie der praktischen Altenpflege.  

• Hot topics von Experten knapp, aussagekräftig und provokativ kommentiert

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 8/2017

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 8/2017 Zur Ausgabe

Beiträge zum Themenschwerpunkt

Geriatrie oder Geriatrisierung der Medizin

Mitteilungen der DGGG

Mitteilungen der DGGG

Mitteilungen der ÖGGG

Mitteilungen der ÖGGG

Beiträge zum Themenschwerpunkt

Ernährungsmedizin des alten Patienten

Journal Club

Journal Club