Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Prozessorientiert anleiten

verfasst von : Ruth Mamerow

Erschienen in: Praxisanleitung in der Pflege

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

Praxisanleitungen erfolgen nicht strukturlos, sondern in für Lernende in nachvollziehbaren Handlungsschritten. Erst so wird geordnetes Lernen auch in der Praxis möglich. Anleitungssituationen werden von Praxisanleitern deshalb – wie jeder andere Unterricht auch – in Lernschritten geplant und strukturiert.
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Benner P (2000) Stufen zur Pflegekompetenz, 3. Aufl. Huber, Bern Benner P (2000) Stufen zur Pflegekompetenz, 3. Aufl. Huber, Bern
3.
Zurück zum Zitat Bundesgesetzblatt (2017) Teil 1 Nr. 49, Bonn 24.07.2017: Gesetz zur Reform der Pflegeberufe (Pflegeberufereformgesetz –PflBRefG) Bundesgesetzblatt (2017) Teil 1 Nr. 49, Bonn 24.07.2017: Gesetz zur Reform der Pflegeberufe (Pflegeberufereformgesetz –PflBRefG)
4.
Zurück zum Zitat Caritas Gemeinschaft für Pflege- und Sozialberufe, Katholischer Berufsverband für Pflegeberufe, Katholischer Krankenhausverband (Hrsg) (2003) Denkanstöße für die praktische Pflegeausbildung. Caritas Gemeinschaft für Pflege- und Sozialberufe, Katholischer Berufsverband für Pflegeberufe, Katholischer Krankenhausverband, Freiburg Caritas Gemeinschaft für Pflege- und Sozialberufe, Katholischer Berufsverband für Pflegeberufe, Katholischer Krankenhausverband (Hrsg) (2003) Denkanstöße für die praktische Pflegeausbildung. Caritas Gemeinschaft für Pflege- und Sozialberufe, Katholischer Berufsverband für Pflegeberufe, Katholischer Krankenhausverband, Freiburg
5.
Zurück zum Zitat Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) (Hrsg) (2004) Gesetze über die Berufe in der Altenpflege und Krankenpflege. DBfK, Bad Soden Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) (Hrsg) (2004) Gesetze über die Berufe in der Altenpflege und Krankenpflege. DBfK, Bad Soden
6.
Zurück zum Zitat Quernheim G (2004) Spielend anleiten und beraten, 2. Aufl. Urban & Fischer bei Elsevier, München Quernheim G (2004) Spielend anleiten und beraten, 2. Aufl. Urban & Fischer bei Elsevier, München
7.
Zurück zum Zitat Ruschel A (1999) Arbeits- und Berufspädagogik für Ausbilder in Handlungsfeldern. Kiehl, Ludwigshafen Ruschel A (1999) Arbeits- und Berufspädagogik für Ausbilder in Handlungsfeldern. Kiehl, Ludwigshafen
8.
Zurück zum Zitat Sander K (1997) Fachpraktischer Unterricht. Unterr Pflege 2:4–15 Sander K (1997) Fachpraktischer Unterricht. Unterr Pflege 2:4–15
9.
Zurück zum Zitat Schewior-Popp S (1998) Handlungsorientiertes Lehren und Lernen. Thieme, Stuttgart Schewior-Popp S (1998) Handlungsorientiertes Lehren und Lernen. Thieme, Stuttgart
10.
Zurück zum Zitat Sieger M (2001) Pflegepädagogik Handbuch zur pflegeberuflichen Bildung. Huber, Bern Sieger M (2001) Pflegepädagogik Handbuch zur pflegeberuflichen Bildung. Huber, Bern
11.
Zurück zum Zitat Süß M (2001) Gestaltung der praktischer Ausbildung in den Pflegeberufen, 3. Aufl. Kunz, Hagen Süß M (2001) Gestaltung der praktischer Ausbildung in den Pflegeberufen, 3. Aufl. Kunz, Hagen
12.
Zurück zum Zitat Völkel I (2005) Praxisanleitung in der stationären und ambulanten Altenpflege. Urban & Fischer bei Elsevier, München Völkel I (2005) Praxisanleitung in der stationären und ambulanten Altenpflege. Urban & Fischer bei Elsevier, München
Metadaten
Titel
Prozessorientiert anleiten
verfasst von
Ruth Mamerow
Copyright-Jahr
2018
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-57285-6_5