Skip to main content
main-content

28.05.2021 | Politik | Nachrichten

Bayerns Pflegekräfte zeigen Gesicht

Halbzeit für die Fotoaktion der Vereinigung der Pflegenden in Bayern (VdPB) für die große Berufsgruppe der Pflegenden. Sie läuft auf der Website www.einigsindwirviele.de noch bis zum 12. Juni 2021.

Gesundheitskommunikationent © Remy&Remy Gesundheitskommunikation

#einigsindwirviele – diesen Claim hat die VdPB ausgerufen, um die große Berufsgruppe der Pflegenden zu ermutigen, sich zusammenzutun, mit einer Stimme zu sprechen und so Veränderungen herbeizuführen. Diese Idee steht auch hinter der Frühlingsaktion 2021, die am Internationalen Tag der Pflege am 12. Mai begonnen hat und noch bis Mitte Juni läuft. Aus eins mach viele – aus vielen mach eins! Schon jetzt zeichnen die beruflich Pflegenden ein beeindruckendes Bild bei dieser Aktion. Die bereits hochgeladenen Fotos geben der Profession ein vielfältiges Gesicht und zeigen ganz ohne Kommentar die Möglichkeiten und unterschiedlichen Facetten des Pflegeberufs.

Wer mitmachen möchte, lädt einfach ein Foto von sich – am besten in Dienstkleidung – auf der Website der VdPB (einigsindwirviele.de) hoch. Jedes Bild wird (ohne Namen der oder des Abgebildeten) Teil eines sich laufend vergrößernden Multi-Pictures. Am Ende soll ein Mosaik aus möglichst vielen Gesichtern entstanden sein. Es wird auf der Website bis zum 30. Juni 2021 zu sehen sein – als Symbol dafür, wie aus Vielfalt ein starkes Ganzes werden kann. Weitere Aktionen sind geplant.

Quelle: vdpb-bayern.de/

Online fortbilden

ANZEIGE

Neue Kurse zur Myelofibrose und Polycythaemia vera!

MPN-Erkrankungen konfrontieren betroffene Patienten mit vielen Problemen und Fragen. Für diese Patienten sind Sie als Pflegekraft eine wichtige Bezugsperson.

ANZEIGE

Neue Kurse zur Myelofibrose und Polycythaemia vera!

Das neue Online Training von Novartis und Springer Pflege unterstützt Sie dabei! Mehr

ANZEIGE

Neue Kurse zur Myelofibrose und Polycythaemia vera!

Novartis Pharma GmbH
Roonstraße 25, 90429 Nürnberg

Bildnachweise