Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.04.2021 | Politik & Management | Ausgabe 4/2021

Pflegezeitschrift 4/2021

Politik & Management

Zeitschrift:
Pflegezeitschrift > Ausgabe 4/2021
In einem gemeinsamen Positionspapier fordern der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK), der Österreichische Gesundheits- und Krankenpflegeverband (ÖGKV) und der Schweizer Berufsverband der Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner (SBK) nachhaltige Verbesserungen für die Pflegeberufe. Die zentralen Punkte in Zeiten der Pandemie: Gesundheitsschutz, psychologische Beratungs- und Begleitungsangebote, Priorität bei der Impfung sowie ausreichende Versorgung mit Schutzmaterialien. "Dies sollte eigentlich selbstverständlich sein", sagt DBfK-Präsidentin Christel Bienstein. "Wir sehen aber immer noch, dass das nicht überall sichergestellt ist." Es müsse aber auch über die Pandemie hinausgedacht und Verbesserungen für die Pflegeberufe auf den Weg gebracht werden. "In Deutschland muss noch in dieser Legislatur etwas passieren, das die Berufsbedingungen nachhaltig verbessert und das Gesundheitssystem auf die nächsten Pandemien vorbereitet", so Bienstein weiter. "2021 ist ein Super-Wahljahr. [...] Die Bundestagswahl sollte zur Pflegewahl werden, wenn wir die Versorgung in Zukunft sicherstellen wollen." ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Pflegezeitschrift

Das Pflegezeitschrift-Abonnement umfasst neben dem Bezug der Zeitschrift auch den Zugang zum Digital-Archiv.

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2021

Pflegezeitschrift 4/2021 Zur Ausgabe

Wissenschaft Aktuell

Wissenschaft Aktuell

Pflege Management

Pflegen kann jede*r!

Pflege Markt

Pflege Markt