Skip to main content
main-content

2018 | Physiotherapie | Buch

Atemtherapie

verfasst von: Rega Rutte, Sabine Sturm

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Buchreihe : Physiotherapie Basics

insite
SUCHEN

Über dieses Buch

Auszubildende und Studierende der Physiotherapie finden in diesem Lehrbuch alle Grundlagen und Vorgehensweisen der atemtherapeutischen Behandlung. Die hervorragende Didaktik des Buchs erleichtert den Einstieg ins Thema. Zusammenfassungen, Übersichten und Wissensfragen am Ende des Kapitels helfen, gelerntes zu festigen und bieten die ideale Unterstützung bei der Prüfungsvorbereitung. Anhand von über 480 Abbildungen erklären Schritt-für-Schritt-Anleitungen die verschiedenen Behandlungsmaßnahmen. Fallbeispiele und zahlreiche Praxistipps erleichtern die Anwendung und Durchführung. Die erfahrenen Autorinnen ergänzen zur Sensibilisierung der Wahrnehmung das Konzept des Erfahrbaren Atems nach Ilse Middendorf.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Theorie

Frontmatter
1. Anatomische und physiologische Grundlagen
Zusammenfassung
In Kapitel 1 werden die anatomischen und physiologischen Grundlagen des Atmungsvorgangs im Detail erläutert.
R. Rutte, S. Sturm
2. Wirkungsprinzipien
Zusammenfassung
In Kapitel 2 wird der Einfluss der Schwerkraft, der Strömungsverhältnisse der Luft, von Vibrationen und Klopfungen, von körperlicher Belastung und Entspannung auf die Atmung erläutert.
R. Rutte, S. Sturm
3. Indikationen
Zusammenfassung
In Kapitel 3 werden Indikationen und Kontraindikationen der physiotherapeutischen Atemtherapie erläutert.
R. Rutte, S. Sturm
4. Der Erfahrbare Atem nach Ilse Middendorf
Zusammenfassung
In Kapitel 4 wird der Erfahrbare Atem nach Ilse Middendorf in Theorie und Praxis eingeführt.
R. Rutte, S. Sturm

Praxis

Frontmatter
5. Der Befund
Zusammenfassung
In Kapitel 5 wird eine systematische Befunderhebung eingeführt. Der Atembefundbogen wird erläutert und der mögliche Ablauf einer Befunderhebung dargestellt.
R. Rutte, S. Sturm
6. Der Behandlungsplan
Zusammenfassung
In Kapitel 6 werden die Erstellung eines Behandlungsplans und die Dokumentation einer Behandlung erläutert.
R. Rutte, S. Sturm
7. Maßnahmen

In Kapitel 7 werden folgenden atemphysiotherapeutischen Zielen Maßnahmen zugeordnet und deren Anwendung in Bild und Wort beschrieben: Verbesserung der Beweglichkeit, Verbesserung der Atembewegung, Ausgleichen des Atemrhythmus, Kräftigung der Atemmuskulatur, Unterstützen der bronchialen Reinigung, Weithalten der Atemwege, Verbesserung der Belastbarkeit, Verbesserung der Entspannungsfähigkeit, Detonisierung des hypertonen Gewebes und der druckschmerzhaften Muskulatur.

R. Rutte, S. Sturm
8. Ergänzende Maßnahmen
Zusammenfassung
In Kapitel 8 werden Maßnahmen aus der klassischen Massage, dem FBL- und dem PNF-Konzept beschrieben. Diese Maßnahmen können die die atemtherapeutische Behandlung unterstützen.
R. Rutte, S. Sturm
9. Maßnahmentabelle
Zusammenfassung
In Kapitel 9 findet der Therapeut alle im Buch beschriebenen Übungen übersichtlich aufgelistet. Sie sind Zielen zugeordnet. Die Übersicht erleichtert dem Therapeuten die Auswahl der geeigneten Maßnahmen zur Erstellung des Behandlungsplans.
R. Rutte, S. Sturm
10. Behandlungsbeispiele
Zusammenfassung
In Kapitel 10 wird anhand von Patientenbeispielen das Ausfüllen des Atembefundbogens gezeigt. Auf der Grundlage dieser Befunde wird jeweils ein individueller Behandlungsplan erstellt und eine Behandlung dokumentiert.
R. Rutte, S. Sturm
11. Physiotherapeutische Hilfsmittel
Zusammenfassung
In Kapitel 11 werden Hilfsmittel, die in der Atemphysiotherapie verwendet werden, vorgestellt.
R. Rutte, S. Sturm
Backmatter
Metadaten
Titel
Atemtherapie
verfasst von
Rega Rutte
Sabine Sturm
Copyright-Jahr
2018
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
Electronic ISBN
978-3-662-54628-4
Print ISBN
978-3-662-54627-7
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-54628-4