Skip to main content
main-content

29.07.2021 | Pflegerat | Nachrichten

Walk of Care erhält Deutschen Pflegepreis 2021

Der Deutsche Pflegepreis geht in diesem Jahr an „Walk of Care“.  Das hat der Deutsche Pflegerat (DPR), der den Preis vergibt, am Donnerstag mitgeteilt.

„Mit dem diesjährigen Preisträger, dem ´Walk of Care´ werfen wir einen hoffnungsvollen Blick in die Zukunft der Pflege“, erklärte DPR-Präsidentin Christine Vogler anlässlich der Bekanntgabe des Preisträgers. Stellvertretend für alle Kolleginnen und Kollegen setze sich ´Walk of Care' „mit viel Energie, Ernsthaftigkeit, Witz und Kreativität“ für die Profession Pflege ein.

DPR lobt konstruktives, selbstbewusstes Engagement 

„Die Aktiven von Walk of Care vertreten selbstbewusst ihre Interessen, nutzen soziale Medien, um konstruktiv gesundheitspolitische Missstände zu benennen und über Hintergründe aufzuklären. Sie sprechen Lösungsansätze an und stellen konkrete Forderungen, für die sie seit inzwischen mehr als einem halben Jahr jede Woche vor dem Bundesministerium für Gesundheit demonstrieren“, hebt der DPR in der Begründung zur Preisvergabe hervor.

Weiter wird die große Bedeutung des politischen Engagements junger Menschen angesichts eines zunehmenden Vertrauensverlusts in Politik und demokratische Institutionen betont. „Viele fangen gerade erst an zu begreifen, was auf dem Spiel steht“, heißt es. Wie fragil das vermeintlich Erreichte sei, habe sich erst unlängst wieder gezeigt, als Pflegende innerhalb kurzer Zeit gleich zwei Kammern als politische Organe ihrer eigenen Interessenvertretung „geschleift hätten“.  Immer mehr Menschen würden sich in den Echokammern der sozialen Netzwerke verlieren und ihre politische Meinungsäußerung nur noch auf destruktive Weise ausüben.

Das Engagement des Walk of Care gehe deutlich über die berufspolitischen Interessen der Profession Pflege hinaus. Seine Mitglieder kooperierten mit weiteren Initiativen und beteiligen sich regelmäßig an gesundheitspolitischen Veranstaltungen.

Einsatz für ein menschenwürdiges Gesundheitswesen

Der Walk of Care wurde 2016 initiiert vom Berliner Pflegestammtisch. Mittlerweile ist die Initiative bundesweit gut vernetzt, auch mit anderen Gruppen und Institutionen, die sich für eine menschenwürdige Gesundheitsversorgung einsetzen. Mit der aktuellen Kampagne #gibuns5 trägt der Walk of Care seine Forderungen für ein gerechteres Gesundheitssystem in den Bundestagswahlkampf.

Die Verleihung des Deutschen Pflegepreises findet im Rahmen des Deutschen Pflegetags am 13. Oktober 2021 in Berlin statt. (ne)

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

Online fortbilden

ANZEIGE

Neue Kurse zur Myelofibrose und Polycythaemia vera!

MPN-Erkrankungen konfrontieren betroffene Patienten mit vielen Problemen und Fragen. Für diese Patienten sind Sie als Pflegekraft eine wichtige Bezugsperson.

ANZEIGE

Neue Kurse zur Myelofibrose und Polycythaemia vera!

Das neue Online Training von Novartis und Springer Pflege unterstützt Sie dabei! Mehr

ANZEIGE

Neue Kurse zur Myelofibrose und Polycythaemia vera!

Novartis Pharma GmbH
Roonstraße 25, 90429 Nürnberg

Bildnachweise