Skip to main content
main-content

2017 | Pflegepraxis | Buch

Gips- und Castverbände

Material, Technik, korrektes Anlegen und Fehlervermeidung

verfasst von: Christian Hebbauer

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

insite
SUCHEN

Über dieses Buch

Das gesammelte Know-How für Gipsassistenten: Das Buch bietet im allgemeinen Teil viel Hintergrundwissen zu Materialien, Form und Funktion der verschiedenen festen Verbände. Der weitaus größere Teil des Buches beschreibt nach Körperregionen aufgeteilt die einzelnen verfügbaren Verbandstypen. Dabei stellt der Autor übersichtlich und detailliert Material, Technik, Gefahren bzw. Fehlermöglichkeiten und Indikationen vor. Zahlreiche Bilder sowie eine genaue Beschreibung erleichtern dem Anwender das korrekte Anlegen von Gipsverbänden in der täglichen Praxis. Zudem werden die rechtlichen Aspekte des neuen Medizinassistenzgesetzes beleuchtet. Das Buch ist als Lehrbuch für die Ausbildung zum Gipsassistenten bestens geeignet. Darüber hinaus dient es Ärzten, Gipsassistenten und Gipspflegern als Nachschlagewerk und als Schulungsunterlage für Weiterbildungen.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Allgemeiner Teil

Frontmatter
1. Grundlagen
Zusammenfassung
Im Zentrum des ersten Kapitels stehen zum einen rechtliche Grundlagen der medizinischen Assistenzberufe (Desinfektionsassistenz, Gipsassistenz, Laborassistenz usw.), zum anderen grundsätzliche Fragen rund um den Beruf des Gipsassistenten. Hier ist die Ausbildung ebenso wichtig wie die professionellen Rahmenbedingungen, innerhalb derer sich der Assistent bewegt.
Christian Hebbauer
2. Gipstechnik
Zusammenfassung
Jeder Gipsverband bedeutet eine Immobilisation des Menschen bzw. eines Körperteils. Diese sollte in jedem Fall so gering wie möglich ausfallen. Der Behandler muss also darauf achten, dass keine Schäden und überflüssige Behinderungen entstehen. In diesem Kapitel geht es um Grundlagen der Gipstechnik. Diese zu kennen ist wichtig, um den richtigen Umgang mit Materialien und dem menschlichen Körper zu lernen.
Christian Hebbauer
3. Anatomische Grundlagen
Zusammenfassung
Es ist wichtig, über anatomische Grundkenntnisse zu verfügen, um den Patienten nicht zu schaden. So gibt es zahlreiche druckgefährliche Bereiche, bei denen der Behandler besonders vorsichtig sein muss. Wichtig sind auch Kenntnisse über die einzelnen Gelenkstellungen. All dies wird in diesem Kapitel vermittelt.
Christian Hebbauer
4. Materialkunde
Zusammenfassung
Kenntnisse in der Materialkunde sind grundlegend für die Patientenbehandlung. In diesem Kapitel wird das Material, das der Behandler benötigt und zu verarbeiten gelernt hat, vorgestellt. Spezifische Eigenschaften und Reaktionsweisen von Stoffen werden ebenso aufgezeigt wie die entsprechenden Verarbeitungstechniken.
Christian Hebbauer
5. Werkzeug
Zusammenfassung
In diesem Kapitel wird das für die Gipsentfernung und die Gipsanlage notwendige Werkzeug vorgestellt, also Sägen, Scheren usw. Auch geht es um die Einrichtung eines Gipszimmers.
Christian Hebbauer

Praxisteil – Spezialteil

Frontmatter
6. Obere Extremität
Zusammenfassung
In diesem Kapitel dreht sich alles um die Praxis. Es geht um den korrekten Umgang mit dem Material, die Lagerung des Patienten, auch um typische Fehler und Gefahren. Auch wird auf die Erkrankungen bzw. Diagnosen hingewiesen, bei denen die verschiedenen Gipse und Verbände eingesetzt werden.
Christian Hebbauer
7. Untere Extremität

In diesem praxisnahen Kapitel werden verschiedene Gips- und Verbandsorten vorgestellt, ihre Einsatzgebiete beschrieben und wichtige Behandlungstipps gegeben. Auch wird auf Fehler und Gefahren in der Therapie und in der Handhabung der Materialien hingewiesen.

Christian Hebbauer
8. Rumpfverbände
Zusammenfassung
Dieses Kapitel widmet sich den Rumpfverbänden, die alle Gipsmieder in verschiedenen Ausführungen sind. Zudem werden sämtliche Besonderheiten, Fehler und Gefahren im Zusammenhang mit dem Ausmessen und Anlegen des Gipses vorgestellt.
Christian Hebbauer
9. Gipsfehler und Gipsprobleme
Zusammenfassung
Zum Schluss werden einige Fotos gezeigt, die offenbaren, wie wichtig es ist, dass in diesem Bereich mit höchster Vorsicht gearbeitet werden muss.
Christian Hebbauer
Backmatter
Metadaten
Titel
Gips- und Castverbände
verfasst von
Christian Hebbauer
Copyright-Jahr
2017
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
Electronic ISBN
978-3-662-48885-0
Print ISBN
978-3-662-48884-3
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-48885-0