Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.06.2016 | PflegeKarriere | Ausgabe 6/2016

Teilzeitausbildung
Heilberufe 6/2016

Pflegeberuf und Familie vereinbaren

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 6/2016
Autor:
Springer Medizin
_ An der Akademie für Medizinische Berufe des Universitätsklinikums Freiburg wird zum Ausbildungsjahr 2016/2017 mit Beginn im November eine Teilzeitausbildung zu Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und -Pflegern angeboten. Das Angebot einer solchen Teilzeitausbildung gibt es in Deutschland bisher nur vereinzelt. „Wir reagieren mit dem Angebot auf die sich verändernden Gesellschaftsstrukturen, in denen das Interesse an Teilzeitangeboten steigt“, sagt Franz-Josef Overhoff, Leiter der Akademie für Medizinische Berufe am Universitätsklinikum Freiburg. Die Ausbildung dauert vier Jahre und umfasst einen täglichen Aufwand in Theorie oder Praxis von etwa sechs Stunden. Vergütet wird die Teilzeitausbildung mit 75% des üblichen Ausbildungsgehaltes. Die Teilzeitausbildung zu Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und -Pflegern richtet sich speziell an Eltern mit betreuungspflichtigen Kindern, Menschen mit pflegebedürftigen Angehörigen oder Wiedereinsteiger. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2016

Heilberufe 6/2016 Zur Ausgabe