Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Pflegezeitschrift 7/2018

01.07.2018 | Meldungen

PFLEGE PLUS 2018: Wie sieht die Zukunft der Pflege aus?

Stuttgarter Fachmesse punktet mit Austausch und Weiterbildung

verfasst von: SK

Erschienen in: Pflegezeitschrift | Ausgabe 7/2018

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Eine tragfähige Zukunftsstrategie für die Pflege zu finden, ist mehr denn je das vorherrschende Thema im Gesundheitsbereich — so auch auf der diesjährigen Pflege Plus in Stuttgart. Rund 6.500 Fachbesucher, vornehmlich aus Süddeutschland und dem angrenzenden Ausland, kamen Mitte Mai zu der Fachmesse für den Pflegemarkt, um sich über Konzepte und neueste Trends zu informieren. Im Fokus: ein umfassendes Verständnis von Pflege, Lösungen gegen den Fachkräftemangel und Innovationen in der Pflege. Weitere Schwerpunkte waren die Digitalisierung, Betriebliches Gesundheitsmanagement und Elektromobilität als Potenzial für die ambulante Pflege. Dabei ist die Fachmesse, an der sich 187 Aussteller beteiligten, mehr als nur eine Produktschau; sie ist auch ein Forum zum Austausch und zur Weiterbildung. So nutzten rund 1.200 Entscheider, Führungskräfte und professionell Pflegende das zertifizierte Fortbildungsangebot des begleitenden Kongresses. Knapp die Hälfte der Besucher ist in Alten- und Pflegeheimen tätig (47%), etwa ein Drittel in ambulanten Pflegediensten (27%). …
Zugang erhalten Sie mit:
Pflegezeitschrift

Das Pflegezeitschrift-Abonnement umfasst neben dem Bezug der Zeitschrift auch den Zugang zum Digital-Archiv.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Metadaten
Titel
PFLEGE PLUS 2018: Wie sieht die Zukunft der Pflege aus?
Stuttgarter Fachmesse punktet mit Austausch und Weiterbildung
verfasst von
SK
Publikationsdatum
01.07.2018
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Pflegezeitschrift / Ausgabe 7/2018
Print ISSN: 0945-1129
Elektronische ISSN: 2520-1816
DOI
https://doi.org/10.1007/s41906-018-0577-7