Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.05.2021 | Pflege Markt | Ausgabe 5/2021

Heilberufe 5/2021

Pflege Markt

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 5/2021
Das Berliner Health-Tech-Unternehmen Lindera und myneva, Softwareanbieter in der Altenhilfe, setzen gemeinsam auf mehr digitale Innovationen, wie den Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) im Pflegebereich. Durch die Integration der Lindera SturzApp in die myneva.heimbas Pflegesoftware profitieren Einrichtungen und Pflegedienstleister auf vielfältige Weise. Die digitale Lindera SturzApp ermittelt mit Hilfe von KI das Sturzrisiko von in ihrer Mobilität eingeschränkten Menschen. Pflegefachkräfte nehmen mit dem Smartphone und der Lindera SturzApp ein 20- bis 30-sekündiges Video vom Gang einer Person auf und beantworten gemeinsam mit ihr einen Fragebogen. Auf dieser Grundlage ermittelt die KI das präzise Sturzrisiko der Person und liefert individuelle Handlungsempfehlungen gemäß Expertenstandard, um dieses zu senken. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2021

Heilberufe 5/2021 Zur Ausgabe

Pflege Alltag

Einsatz in Indien