Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.05.2020 | Pflege Markt | Ausgabe 5/2020

Pflegezeitschrift 5/2020

Pflege Markt

Zeitschrift:
Pflegezeitschrift > Ausgabe 5/2020
Eine immunonkologische Behandlung eröffnet Patienten mit metastasierten Tumorerkrankungen die Chance auf ein Langzeitüberleben, erklärte die Diplom-Pflege- und Gesundheitswissenschaftlerin Anja Wesemann, Hamburg, bei einem Symposium von BMS im Rahmen des 34. Deutschen Krebskongresses 2020 in Berlin. Es sei jedoch wichtig, auch mögliche Nebenwirkungen der Therapie im Blick zu haben, zumal diese noch ein Jahr nach Applikation der Medikation auftreten können. Hier sei auch die Wachsamkeit der Pflegekräfte gefragt. Nebenwirkungen unter einer Therapie mit Checkpoint-Inhibitoren sind selten, aber wenn sie auftreten, besteht Handlungsbedarf, erklärte Wesemann. Bei Nebenwirkungen ab Grad 2 müsse umgehend der behandelnde Arzt informiert werden. Nebenwirkungen könnten in "jedem Organ und zu jedem Zeitpunkt" auftreten. Patienten mit metastasierten Tumorerkrankungen, die eine effektive kombinierte Therapie mit Nivolumab (Opdivo ®) und Ipilimumab (Yervoy ®) erhielten, erforderten besondere Aufmerksamkeit. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Pflegezeitschrift

Das Pflegezeitschrift-Abonnement umfasst neben dem Bezug der Zeitschrift auch den Zugang zum Digital-Archiv.

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2020

Pflegezeitschrift 5/2020 Zur Ausgabe

Forschung & Lehre

Forschung & Lehre

_MWFSYSTEM

Panoptikum

Editorial

Editorial

Pflege Management

Erfolgreich führen