Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.11.2019 | Pflege Markt | Ausgabe 11/2019

Pflegezeitschrift 11/2019

Pflege Markt

Zeitschrift:
Pflegezeitschrift > Ausgabe 11/2019
In Deutschland leidet fast jeder Zehnte an unfreiwilligem Harnverlust. Für den überwiegenden Teil der Betroffenen (74%) wirkt sich dieses Leid negativ auf das Leben aus. Das geht aus einer aktuellen Studie "Breaking the Silence: A European Report" des internationalen Anbieters für Medizin- und Hygieneprodukte PAUL HARTMANN AG hervor. Im Rahmen von Online-Interviews wurden dazu in Deutschland, Frankreich, Tschechien, Spanien und der Schweiz 2.311 Menschen im Alter von über 45 Jahren befragt, die an Harninkontinenz leiden. 48% der Befragten geben an, dass der Einsatz von Inkontinenzprodukten ihnen bei der Verbesserung ihres Zustands geholfen hat. Neben dem Bedürfnis, ein trockenes Gefühl zu haben, sind die Neutralisierung des Uringeruchs (79%) und Diskretion (78%) als gewünschte Produktmerkmale von großer Bedeutung. Zudem sollte ein Produkt bequem sein (72%) und die Haut nicht reizen (61%). Unterstützung bei der Produktauswahl bietet das webbasierte Anamnesetool INCOAID von HARTMANN. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Pflegezeitschrift

Das Pflegezeitschrift-Abonnement umfasst neben dem Bezug der Zeitschrift auch den Zugang zum Digital-Archiv.

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 11/2019

Pflegezeitschrift 11/2019 Zur Ausgabe

Politik & Management

Politik & Management

Pflege Management

Interview