Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.02.2021 | Pflege Management | Ausgabe 2/2021

Heilberufe 2/2021

Pflege Management

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 2/2021
Seit über 20 Jahren ist das Robert-Bosch-Krankenhaus (RBK) in Stuttgart deutschlandweit führend bei der flächendeckenden Integration zeitgenössischer Kunst in alle patientennahen Bereiche des Krankenhauses. Längst belegen internationale Studien, dass die sinnliche und geistige Anregung durch Kunst den Genesungsprozess der Patienten fördert und das Wohlbefinden der Mitarbeiter steigert. Bereits 39 profilierte Künstler haben im RBK insgesamt 48 individuelle Kunstprojekte in Patientenzimmern, Durchgangsfluren, Wartebereichen und Intensivstationen realisiert. Jetzt wurde ein weiteres Kunstprojekt umgesetzt. Für die neu eingerichtete Covid-Station hat der international bekannte Düsseldorfer Künstler Chen Ruo Bing insgesamt 19 Bilder gemalt. Sie sind in ihrer Größe auf die vorhandene Baustruktur angepasst, so dass die isolierten Patienten von ihrem Bett aus nicht nur ins Grüne, sondern auch auf ein originales Kunstwerk blicken können. Die starkfarbigen und zugleich kontemplativen Bilder von dem 1970 in China geborenen Chen Ruo Bing schienen der Auswahlkommission des RBK - zusammengesetzt aus externen und internen Fachleuten - bestens geeignet. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2021

Heilberufe 2/2021 Zur Ausgabe

Editorial

Editorial