Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.12.2015 | PflegeAlltag | Ausgabe 12/2015

Heilberufe 12/2015

Pflege für Pflegende

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 12/2015
Autor:
Springer Medizin
_ Pflegekräfte sind täglich enormen psychischen Belastungen ausgesetzt. Viele fühlen sich ausgebrannt und wollen daher ihren Beruf nicht ein Leben lang ausüben. Ein am 1. November am Uniklinikum Bonn gestartetes Forschungsprogramm will dem entgegensteuern. Unter dem Motto „Pflege für Pflegende“ soll ein empathiebasiertes Entlastungskonzept (empCARE) entwickelt und verankert werden. Das Programm sieht kurze Trainingseinheiten und langfristige Coachings vor. Damit wollen die Initiatoren Belastungsfolgen verhindern und die Arbeitsbedingungen verbessern. Das UKB schult 50 eigene Mitarbeiter/innen und zudem 60 Beschäftigte eines ambulanten Pflegedienstes. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 12/2015

Heilberufe 12/2015 Zur Ausgabe

Prominente Patienten

Florence Nightingale