Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2012 | Beiträge zum Themenschwerpunkt | Ausgabe 6/2012

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 6/2012

Osteoporosis and polypharmacy

Zeitschrift:
Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie > Ausgabe 6/2012
Autoren:
MAS Mag. Dr. M. Gosch, M. Jeske, C. Kammerlander, T. Roth

Abstract

Osteoporosis is very common in elderly patients. Despite the severe health-related consequences for individual patients and the socioeconomic costs caused by osteoporotic fractures, treatment rates are still low. Due to drug interactions and patient compliance, polypharmacy is often mentioned as a reason for undertreatment. Several drugs have a direct or indirect effect on bone metabolism. The present paper discusses the risk of interactions of anti-osteoporotic drugs (oral and parenteral bisphosphonates, raloxifene, strontium ranelate, teriparatide, and denosumab) with other common medications in elderly patients and their impact on bone metabolism and fracture risk. In summary, the number and risk of drug interactions of all common anti-osteoporotic drugs are small and clinically rather irrelevant. However, patients with a polypharmacy are at a higher risk of fractures and should receive osteoporosis treatment, if indicated.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie

Print-Titel

• Themenbezogene Hefte behandeln Fragen der Gerontologie, der Biologie und Grundlagenforschung des Alterns und der geriatrischen Forschung

• Erweitert mit Beiträgen zu Therapie, Psychologie und Soziologie sowie der praktischen Altenpflege.  

• Hot topics von Experten knapp, aussagekräftig und provokativ kommentiert

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2012

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 6/2012 Zur Ausgabe

Beiträge zum Themenschwerpunkt

Tools in polypharmacy

CME Zertifizierte Fortbildung

Ethik in der Geriatrie

Mitteilungen der DGGG

Mitteilungen der DGGG

Mitteilungen der ÖGGG

Mitteilungen der ÖGGG

Medien

Medien