Skip to main content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Orientierungsfindung – (m)ein Beispiel

verfasst von : Sandra Otto

Erschienen in: Arbeiten trotz Krebserkrankung

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

Beispielhaft am eigenen Vorgehen zeigt die Autorin ihren Weg zurück in die Berufstätigkeit auf. Während nach der Ersterkrankung die Rückkehr zügig mit dem Hamburger Modell beschritten wurde, zwang das Rezidiv zum Innehalten und der Neudefinition der beruflichen Perspektiven und eigenen Ziele. Unter Ansatz der SWOT-Analyse und der „Fly-on-the-Wall-Perspektive“ analysierte die Autoren ihre Chancen und Risiken, die Stärken und Schwächen. Parallel dazu standen die Träume und realistischen Ziele. Im Zentrum steht die Frage: Was können Sie Ihrem Arbeitgeber und der Gesellschaft bieten bzw. zurückgeben? Darüber hinaus nutzte die Autorin die Auszeiten für therapiebegleitende Maßnahmen und dem Auffinden sinnstiftender Aufgaben jenseits einer entgeltlichen Tätigkeit. Am Ende entstand eine Balance zwischen Leben, Arbeiten, Wunsch und Wirklichkeit.
Fußnoten
1
Gabler Wirtschaftslexikon o.J.
 
2
Ayduk u. Kross 2011, S. 190–191
 
3
Otto 2015
 
4
Teilweise noch unter meinem Geburtsnamen (Schultze et al. 2008; Eierle et al. 2008; Otto 2012).
 
5
Gorus 2011
 
6
Begemann 2012
 
7
Goldberg 2009
 
8
Carver 2013
 
9
Gabriel 2016
 
10
Wegler u. Barth 2014
 
11
Otto 2015
 
12
Schwab 2013
 
13
Lesi et al. 2016, S. 2–5; Johns et al. 2016, S. 4; Hu et al. 2016, S. 11
 
14
Mullan 1985, S. 273
 
Literatur
Zurück zum Zitat Begemann P (2012) 30 Minuten – Das eigene Sachbuch. GABAL, Offenbach Begemann P (2012) 30 Minuten – Das eigene Sachbuch. GABAL, Offenbach
Zurück zum Zitat Carver R (2013) Creative Writing: Romane und Kurzgeschichten schreiben, 4. Aufl. Autorenhaus, Berlin Carver R (2013) Creative Writing: Romane und Kurzgeschichten schreiben, 4. Aufl. Autorenhaus, Berlin
Zurück zum Zitat Eierle B, Schultze W, Bischof B, Thiericke S (2008) Eignung der IFRS für Controllingzwecke – Ergebnisse einer empirischen Befragung nicht kapitalmarktorientierter Unternehmen. Controlling 20(6):289–298 CrossRef Eierle B, Schultze W, Bischof B, Thiericke S (2008) Eignung der IFRS für Controllingzwecke – Ergebnisse einer empirischen Befragung nicht kapitalmarktorientierter Unternehmen. Controlling 20(6):289–298 CrossRef
Zurück zum Zitat Gabriel G (2016) Ausgeflogen und mittendrin. Schreibwerkstatt, Leipzig Gabriel G (2016) Ausgeflogen und mittendrin. Schreibwerkstatt, Leipzig
Zurück zum Zitat Goldberg N (2009) Schreiben in Cafés, 2. Aufl. Autorenhaus, Berlin Goldberg N (2009) Schreiben in Cafés, 2. Aufl. Autorenhaus, Berlin
Zurück zum Zitat Gorus O (2011) Erfolgreich als Sachbuchautor, 2. Aufl. Hogrefe, Göttingen Gorus O (2011) Erfolgreich als Sachbuchautor, 2. Aufl. Hogrefe, Göttingen
Zurück zum Zitat Otto S (2015) Brustkrebs – Hilfe im Bürokratie-Dschungel. Springer, Heidelberg CrossRef Otto S (2015) Brustkrebs – Hilfe im Bürokratie-Dschungel. Springer, Heidelberg CrossRef
Zurück zum Zitat Schultze W, Kafadar K, Thiericke S (2008) Die Kaufpreisallokation bei Unternehmenszusammenschlüssen nach IFRS 3 (a.F.) vs. IFRS 3 (rev. 2008) – Eine kritische Analyse ausgewählter Aspekte. Deutsches Steuerrecht 46 (28):1348–1354 Schultze W, Kafadar K, Thiericke S (2008) Die Kaufpreisallokation bei Unternehmenszusammenschlüssen nach IFRS 3 (a.F.) vs. IFRS 3 (rev. 2008) – Eine kritische Analyse ausgewählter Aspekte. Deutsches Steuerrecht 46 (28):1348–1354
Metadaten
Titel
Orientierungsfindung – (m)ein Beispiel
verfasst von
Sandra Otto
Copyright-Jahr
2018
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-54883-7_8