Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.07.2018 | Meldungen | Ausgabe 8/2018

Pflegezeitschrift 8/2018

Oft unbehandelt

Obstipation zu selten diagnostiziert

Zeitschrift:
Pflegezeitschrift > Ausgabe 8/2018
Autor:
Springer Medizin
Studien deuten darauf hin, dass Stuhlentleerungsprobleme bei vielen Kindern unerkannt bleiben. Um deren Prävalenz zu bestimmen, wurden 310 gesunde Kinder zwischen 3,5 und 15 Jahren mithilfe eines Fragebogens erfasst (bei den Kindern <7 Jahre durch die Eltern) [Lindgren H et al. Acta Paediatr 2018 Jan 18]. 19% der Kinder bis 7 Jahre und 16% der älteren Kinder zeigten Symptome einer Obstipation. Mehr als die Hälfte der Kinder bekamen keine Behandlung, obwohl 51% über Bauchschmerzen und 57% über übelriechende Darmgase berichteten. Auch fand man bei 9% Stuhlschmieren sowie bei 5% eine Stuhlinkontinenz. Die Untersuchung zeigt, dass anamnestische Fragen nur zur Stuhlhäufigkeit nicht ausreichen, um eine Obstipation zu erkennen. Insbesondere bei Kindern mit Bauchschmerzen muss an eine okkulte Obstipation gedacht werden. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Pflegezeitschrift

Das Pflegezeitschrift-Abonnement umfasst neben dem Bezug der Zeitschrift auch den Zugang zum Digital-Archiv.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 8/2018

Pflegezeitschrift 8/2018 Zur Ausgabe