Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.06.2020 | Pflege Wissenschaft | Ausgabe 6/2020

Pflegezeitschrift 6/2020

Objektiv bewerten: Wie Qualität in der Beratung entsteht

Zeitschrift:
Pflegezeitschrift > Ausgabe 6/2020
Autor:
Dr. Peter Michell-Auli
Wichtige Hinweise
Zusatzmaterial online: Zu diesem Beitrag sind unter https://​doi.​org/​10.​1007/​s41906-020-0725-8 für autorisierte Leser zusätzliche Dateien abrufbar.

Zusammenfassung

Mit dem getesteten Modell wird ein Qualitätsmodell in den wissenschaftlichen Diskurs eingebracht, das zeigt, wie Ergebnisqualität - verstanden als das direkte Ergebnis der Beratung aus Sicht der Klienten - abgebildet werden kann. Das Modell könnte bei der Evaluation von Beratungsangeboten in der Pflege eingesetzt werden und zu einer stringenten Weiterentwicklung von Beratungsangeboten im Sinne des SGB XI führen. Allerdings bedarf es weiterer Testungen und der konzeptionellen Erweiterung zur Abbildung zielgruppenspezifischer Beratungsansätze (Diversität). Dieser Aspekt konnte nicht getestet werden, da ein entsprechendes Klientel in der Stichprobe weitgehend fehlte. Die erreichte Modellgüte und die Signifikanzniveaus deuten jedoch an, dass die Grundkomponenten erhalten bleiben sollten.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Pflegezeitschrift

Das Pflegezeitschrift-Abonnement umfasst neben dem Bezug der Zeitschrift auch den Zugang zum Digital-Archiv.

Zusatzmaterial
Nur für berechtigte Nutzer zugänglich
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2020

Pflegezeitschrift 6/2020 Zur Ausgabe

Pflege Management

Delegation im Krisenfall

Wissenschaft Aktuell

Wissenschaft Aktuell

Politik & Management

Politik & Management