Skip to main content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Notfall +  Rettungsmedizin 2/2016

01.03.2016 | Konzepte – Stellungnahmen – Leitlinien

Nutzen und Grenzen der internen Dosimetrie nach Strahlenunfällen

verfasst von: Flottillenarzt Priv.-Doz. Dr. med. A. Rump, A. Lamkowski, S. Eder, M. Abend, M. Port

Erschienen in: Notfall + Rettungsmedizin | Ausgabe 2/2016

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Hintergrund

Die interne Dosimetrie erlaubt die Berechnung der effektiven Strahlenfolgedosis nach Inkorporation von Radionukliden. Das Verfahren gestaltet sich nach Strahlenunfällen schwieriger als in der Nuklearmedizin. Untersucht wurde der klinische Nutzen unter Berücksichtigung des Zeitbedarfs, der Unsicherheiten der Modelle und des Inkorporationsszenarios.

Methode

Selektive Literaturauswertung.

Ergebnisse

Anders als in der Nuklearmedizin muss nach einem Strahlenunfall vor einer dosimetrischen Berechnung die aufgenommene Radioaktivität zunächst auf der Grundlage einer Ganzkörperzählung oder einer Ausscheidungsmessung ermittelt werden. Die Erfahrungen aus Fukushima zeigen, dass das Fehlen von verlässlichen Informationen zur Art und zum Zeitpunkt der Inkorporation in Abhängigkeit des Radionuklids zu erheblichen Unsicherheiten bei der Ermittlung der aufgenommenen Aktivität und effektiven Strahlenfolgedosis führen kann.

Schlussfolgerung

Die ermittelte effektive Strahlenfolgedosis erlaubt nach einem Strahlenunfall eine Einschätzung des langfristigen stochastischen Gesundheitsrisikos. Zur weiteren Eingrenzung der bereits aufgenommenen Dosis sollten zusätzliche biologisch-dosimetrische Untersuchungen durchgeführt werden. Beim Verdacht auf eine Inkorporation von Radionukliden sollte mit einer Dekorporationstherapie frühzeitig begonnen werden, ohne auf die Ergebnisse der internen Dosimetrie zu warten. Die effektive Strahlenfolgedosis erlaubt in einem nächsten Schritt, die Indikation zur Fortführung oder Einstellung der Behandlung zu stellen.
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Ziegler A, Leitha T, Kettler K (2011) Gesamtstaatlicher Interventionsplan für radiologische Notstandssituationen Teil 6. Notfallplan Medizinische Diagnostik und Therapie. Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, Wien, S 8 Ziegler A, Leitha T, Kettler K (2011) Gesamtstaatlicher Interventionsplan für radiologische Notstandssituationen Teil 6. Notfallplan Medizinische Diagnostik und Therapie. Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, Wien, S 8
2.
Zurück zum Zitat Hug O (1974) Medizinische Strahlenkunde. Biophysikalische Einführung für Studierende und Ärzte. Springer Verlag, Berlin. (ISBN 3-540-06799) CrossRef Hug O (1974) Medizinische Strahlenkunde. Biophysikalische Einführung für Studierende und Ärzte. Springer Verlag, Berlin. (ISBN 3-540-06799) CrossRef
3.
Zurück zum Zitat Valentin J (2003) Relative biological effectiveness (RBE), quality factor (Q), and radiation weighting factor (w R). Ann ICRP 33:1–121 Valentin J (2003) Relative biological effectiveness (RBE), quality factor (Q), and radiation weighting factor (w R). Ann ICRP 33:1–121
4.
Zurück zum Zitat National Association of Emergency Medical Technicians (NAEMT) (2011) Prehospital trauma life support, 7. Aufl. Jones & Bartlett Learning, Burlington, S. 470 National Association of Emergency Medical Technicians (NAEMT) (2011) Prehospital trauma life support, 7. Aufl. Jones & Bartlett Learning, Burlington, S. 470
5.
Zurück zum Zitat Roessler G (2007) Why Po-210? Health Phys News 35(2):1–9 Roessler G (2007) Why Po-210? Health Phys News 35(2):1–9
7.
Zurück zum Zitat Ohno K (2012) Lessons of medical staffs from Fukushima Daiichi nuclear accident. Jap J Health Phys 47(3):174–175 CrossRef Ohno K (2012) Lessons of medical staffs from Fukushima Daiichi nuclear accident. Jap J Health Phys 47(3):174–175 CrossRef
8.
Zurück zum Zitat Beinke C, Abend M (2014) NATO Biodosimetrie Studie: Validierung von Biodosimetrieverfahren für die medizinische Triage im Rahmen des Strahlenunfallmanagements. Wehrmed MSchr 58:152–158 Beinke C, Abend M (2014) NATO Biodosimetrie Studie: Validierung von Biodosimetrieverfahren für die medizinische Triage im Rahmen des Strahlenunfallmanagements. Wehrmed MSchr 58:152–158
9.
Zurück zum Zitat Goulko G, Dörr H, Meineke V (2014) Entscheidungsfindung nach Inkorporation radioaktiver Stoffe. Wehrmed MSchr 58:170–172 Goulko G, Dörr H, Meineke V (2014) Entscheidungsfindung nach Inkorporation radioaktiver Stoffe. Wehrmed MSchr 58:170–172
10.
Zurück zum Zitat Matsuda N, Kumagai A, Ohtsuru A, Morita N, Miura M, Yoshida M, Kudo T, Takamura N, Yamashita S (2013) Assessment of internal exposure doses in Fukushima by a whole body counter within one month after the nuclear power plant accident. Radiat Res 179:663–668 CrossRefPubMed Matsuda N, Kumagai A, Ohtsuru A, Morita N, Miura M, Yoshida M, Kudo T, Takamura N, Yamashita S (2013) Assessment of internal exposure doses in Fukushima by a whole body counter within one month after the nuclear power plant accident. Radiat Res 179:663–668 CrossRefPubMed
11.
Zurück zum Zitat Bouvier-Capely C, Ritt J, Baglan N, Cossonnet C (2004) Potentialities of mass spectrometry (ICP-MS) for actinides determination in urine. Appl Radiat Isot 60:629–633 CrossRefPubMed Bouvier-Capely C, Ritt J, Baglan N, Cossonnet C (2004) Potentialities of mass spectrometry (ICP-MS) for actinides determination in urine. Appl Radiat Isot 60:629–633 CrossRefPubMed
12.
Zurück zum Zitat Krishnan K, Peyret T (2009) Physiologically based toxicokinetic (PBTK) modeling in ecotoxicology. In: Devillers J (Hrsg) Ecotoxicology modeling. Springer, Dordrecht, S 145–176 CrossRef Krishnan K, Peyret T (2009) Physiologically based toxicokinetic (PBTK) modeling in ecotoxicology. In: Devillers J (Hrsg) Ecotoxicology modeling. Springer, Dordrecht, S 145–176 CrossRef
13.
Zurück zum Zitat International Commission on Radiological Protection (ICRP) (1994) Summary description of respiratory tract dosimetry model. Ann ICRP 24:106–120 CrossRef International Commission on Radiological Protection (ICRP) (1994) Summary description of respiratory tract dosimetry model. Ann ICRP 24:106–120 CrossRef
14.
Zurück zum Zitat International Commission on Radiological Protection (ICRP) (1979) Dosimetric model for the gastrointestinal tract. Ann ICRP 2:30–34 CrossRef International Commission on Radiological Protection (ICRP) (1979) Dosimetric model for the gastrointestinal tract. Ann ICRP 2:30–34 CrossRef
15.
Zurück zum Zitat National Council on Radiation Protection (NCRP) (2007) Development of a biokinetic model for radionuclide-contaminated wounds and procedures for their assessment, dosimetry and treatment. NCRP Report 156, Bethesda, Maryland National Council on Radiation Protection (NCRP) (2007) Development of a biokinetic model for radionuclide-contaminated wounds and procedures for their assessment, dosimetry and treatment. NCRP Report 156, Bethesda, Maryland
16.
Zurück zum Zitat International Commission on Radiological Protection (ICRP) (1995) Uranium. Ann ICRP 25:57–74 CrossRef International Commission on Radiological Protection (ICRP) (1995) Uranium. Ann ICRP 25:57–74 CrossRef
17.
Zurück zum Zitat Hormann V, Fischer H (2009) Materialsammlung zur internen Radiodekontamination von Personen. Studie im Auftrag des Bundesamts für Strahlenschutz BfS-RESFOR-18/09. Bundesamt für Strahlenschutz, Salzgitter Hormann V, Fischer H (2009) Materialsammlung zur internen Radiodekontamination von Personen. Studie im Auftrag des Bundesamts für Strahlenschutz BfS-RESFOR-18/09. Bundesamt für Strahlenschutz, Salzgitter
18.
Zurück zum Zitat Langham WH, Bassett SH, Harris RS, Carter RE (1980) Distribution and Excretion of Pu administered intravenously to Man. Los Alamos Scientific Laboratory of the University of California Report. US Atomic Commission Document LA-1151 1950 certified re print. Health Phys 38:1030–1060 CrossRef Langham WH, Bassett SH, Harris RS, Carter RE (1980) Distribution and Excretion of Pu administered intravenously to Man. Los Alamos Scientific Laboratory of the University of California Report. US Atomic Commission Document LA-1151 1950 certified re print. Health Phys 38:1030–1060 CrossRef
19.
Zurück zum Zitat James AC, Filipy RE, Russell JJ, McInroy JF (2003) USTUR case 0259 whole body donation: a comprehensive test of the current ICRP models for the behavior of inhaled 238PuO 2 ceramic particles. U.S. Transuranium and Uranium Registries. Health Phys 84(1):2–33 CrossRefPubMed James AC, Filipy RE, Russell JJ, McInroy JF (2003) USTUR case 0259 whole body donation: a comprehensive test of the current ICRP models for the behavior of inhaled 238PuO 2 ceramic particles. U.S. Transuranium and Uranium Registries. Health Phys 84(1):2–33 CrossRefPubMed
20.
Zurück zum Zitat Leggett RW (2001) Reliability of the ICRP’s dose coefficients for members of the public. I. Sources of uncertainty in the biokinetic models. Radiat Prot Dosim 95 (3):199–213 CrossRef Leggett RW (2001) Reliability of the ICRP’s dose coefficients for members of the public. I. Sources of uncertainty in the biokinetic models. Radiat Prot Dosim 95 (3):199–213 CrossRef
21.
Zurück zum Zitat Rump AFE (2014) Kombinationsverletzungen im Medizinischen A-Schutz: Prioritäten-orientierte Behandlungsgrundsätze. Wehrmed MSchr 58 (5):146–151 Rump AFE (2014) Kombinationsverletzungen im Medizinischen A-Schutz: Prioritäten-orientierte Behandlungsgrundsätze. Wehrmed MSchr 58 (5):146–151
22.
Zurück zum Zitat Klein W (2011) Stochastische Aspekte der internen Dosimetrie. Dissertation zur Erlangung des akademischen Grades eines Doktor-Ingenieurs. Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) Klein W (2011) Stochastische Aspekte der internen Dosimetrie. Dissertation zur Erlangung des akademischen Grades eines Doktor-Ingenieurs. Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)
23.
Zurück zum Zitat Wood R, Sharp C, Gourmelon P, Le Guen B, Stradling GN, Taylor DM, Henge-Napoli MH (2000) Decorporation treatment – medical overview. Radiat Prot Dosim 87(1):51–57 CrossRef Wood R, Sharp C, Gourmelon P, Le Guen B, Stradling GN, Taylor DM, Henge-Napoli MH (2000) Decorporation treatment – medical overview. Radiat Prot Dosim 87(1):51–57 CrossRef
24.
Zurück zum Zitat Frenzel N, Pieper B, Abend M (2009) Antidottherapie nach Radionuklid-Inkorporation bei radiologischen Bedrohungsszenarien. Wehrmed MSchr 53:301–305 Frenzel N, Pieper B, Abend M (2009) Antidottherapie nach Radionuklid-Inkorporation bei radiologischen Bedrohungsszenarien. Wehrmed MSchr 53:301–305
25.
Zurück zum Zitat Melo DR, Lipsztein JL, Leggett R, Bertelli L, Guilmette R (2014) Efficacy of Prussian blue on Cs 137 decorporation therapy. Health Phys 106(5):592–597 CrossRefPubMed Melo DR, Lipsztein JL, Leggett R, Bertelli L, Guilmette R (2014) Efficacy of Prussian blue on Cs 137 decorporation therapy. Health Phys 106(5):592–597 CrossRefPubMed
26.
Zurück zum Zitat Waller EA, Stodilka RZ, Leach K, Prud´homme-Laloude L (2002) Literature survey on decorporation of radionuclides from the human body. Technical Memorandum 2002–042. Defense Research and Development Canada, Ottawa Waller EA, Stodilka RZ, Leach K, Prud´homme-Laloude L (2002) Literature survey on decorporation of radionuclides from the human body. Technical Memorandum 2002–042. Defense Research and Development Canada, Ottawa
28.
Zurück zum Zitat Bundesamt für Strahlenschutz (2009) Die Empfehlungen der Internationalen Strahlenschutzkommission (ICRP) von 2007. ICRP-Veröffentlichung 103. Deutsche Ausgabe BfS-SCHR-47/09, Salzgitter Bundesamt für Strahlenschutz (2009) Die Empfehlungen der Internationalen Strahlenschutzkommission (ICRP) von 2007. ICRP-Veröffentlichung 103. Deutsche Ausgabe BfS-SCHR-47/09, Salzgitter
29.
Zurück zum Zitat Committee on the Biological Effects of Ionizing Radiations, Board on Radiation Effects Research, Commission on Life Sciences National Research Council (BEIR V) (1990) Health effects of exposure to low levels of ionizing radiation. National Academy Press, Washington DC Committee on the Biological Effects of Ionizing Radiations, Board on Radiation Effects Research, Commission on Life Sciences National Research Council (BEIR V) (1990) Health effects of exposure to low levels of ionizing radiation. National Academy Press, Washington DC
30.
Zurück zum Zitat Ozasa K, Shimizu Y, Suyama A, Kasagi F, Soda M, Grant EJ, Sakata R, Sugiyama H, Kodama K (2012) Studies of the mortality of atomic bomb survivors. Report 14, 1950–2003. An Overview of Cancer and Noncancer Diseases. Radiat Res 177:229–243 CrossRefPubMed Ozasa K, Shimizu Y, Suyama A, Kasagi F, Soda M, Grant EJ, Sakata R, Sugiyama H, Kodama K (2012) Studies of the mortality of atomic bomb survivors. Report 14, 1950–2003. An Overview of Cancer and Noncancer Diseases. Radiat Res 177:229–243 CrossRefPubMed
31.
Zurück zum Zitat Abend M (2014) Risiko gesundheitlicher Schäden niedriger Strahlendosen. Genexpressionsuntersuchungen an strahlenexponierten Kohorten. Wehrmed MSchr 58:173–177 Abend M (2014) Risiko gesundheitlicher Schäden niedriger Strahlendosen. Genexpressionsuntersuchungen an strahlenexponierten Kohorten. Wehrmed MSchr 58:173–177
32.
Zurück zum Zitat Morita N, Miura M, Yoshida M, Kumagai A, Ohtsuru A, Usa T, Kudo T, Takamura N, Yamashita S, Matsuda N (2013) Spatiotemporal characteristics of internal radiation exposure in evacuees and first responders after the radiological accident in Fukushima. Radiat Res 180:299–306 CrossRefPubMed Morita N, Miura M, Yoshida M, Kumagai A, Ohtsuru A, Usa T, Kudo T, Takamura N, Yamashita S, Matsuda N (2013) Spatiotemporal characteristics of internal radiation exposure in evacuees and first responders after the radiological accident in Fukushima. Radiat Res 180:299–306 CrossRefPubMed
Metadaten
Titel
Nutzen und Grenzen der internen Dosimetrie nach Strahlenunfällen
verfasst von
Flottillenarzt Priv.-Doz. Dr. med. A. Rump
A. Lamkowski
S. Eder
M. Abend
M. Port
Publikationsdatum
01.03.2016
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
Erschienen in
Notfall + Rettungsmedizin / Ausgabe 2/2016
Print ISSN: 1434-6222
Elektronische ISSN: 1436-0578
DOI
https://doi.org/10.1007/s10049-015-0056-2

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2016

Notfall +  Rettungsmedizin 2/2016 Zur Ausgabe

Konzepte – Stellungnahmen – Leitlinien

Zur Todesfeststellung beim MANV

Mitteilungen der DGINA

Mitteilungen der DGINA