Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.04.2018 | PflegeAktuell | Ausgabe 4/2018

Kate setzt sich ein
Heilberufe 4/2018

Nursing Now: WHO will Frauen in der Pflege stärker fördern

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 4/2018
Autor:
maw
_ In Krankenpflege und Geburtshilfe stehen weltweit Personalengpässe bevor, warnt die Weltgesundheitsorganisation (WHO). Mit der Kampagne „Nursing Now“ rührt sie die Werbetrommel für einen besseren Zugang von Frauen zu diesen Berufen. In vielen Ländern sind die Hürden hoch. Große Medienresonanz erfuhr der Start von „Nursing Now“ in London. Dort eröffnete Kate, die Herzogin von Cambridge, die Kampagne. Die Ehefrau des britischen Prinzen William sagte: „Ich gratuliere und danke allen beruflich Pflegenden weltweit für das, was sie bei ihrer Arbeit jeden Tag leisten und erreichen.“ ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2018

Heilberufe 4/2018 Zur Ausgabe