Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 8/2018

29.10.2018 | Themenschwerpunkt

Nichtmedikamentöse Schmerztherapie bei chronischem Schmerz

verfasst von: Dr. Corinna Drebenstedt

Erschienen in: Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie | Ausgabe 8/2018

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Nichtmedikamentöse Schmerztherapie wird zur Behandlung chronischer Schmerzen am besten im Rahmen eines multimodalen Konzepts angewandt. Der vorliegende Beitrag stellt im Übelblick einige Therapieformen (Physiotherapie, Massage, manuelle Therapie, Elektrotherapie, Akupunktur und Musik) vor. Dabei zeigt sich, dass die Evidenzlage für eine empirisch nachgewiesene Wirksamkeit all dieser Therapieformen nicht sehr hoch und oft uneinheitlich ist. Dies bedeutet nicht, dass die Therapien nicht angewandt werden sollen, sondern dass sie individuell ausgesucht und an die Bedürfnisse des Patienten angepasst werden müssen.
Literatur
7.
Zurück zum Zitat Canovas L, Carrascosa AJ, Garcia M et al (2018) Impact of empathy in the patient-doctor relationship on chronic pain relief and quality of life: a prospective study in Spanish pain clinics. Pain Med 19(7):1304–1314 CrossRefPubMed Canovas L, Carrascosa AJ, Garcia M et al (2018) Impact of empathy in the patient-doctor relationship on chronic pain relief and quality of life: a prospective study in Spanish pain clinics. Pain Med 19(7):1304–1314 CrossRefPubMed
8.
Zurück zum Zitat Crane JD, Ogborn DI, Cupido C et al (2012) Massage therapy attenuates inflammatory signaling after exercise-induced muscle damage. Sci Transl Med 4(119):119ra113 CrossRef Crane JD, Ogborn DI, Cupido C et al (2012) Massage therapy attenuates inflammatory signaling after exercise-induced muscle damage. Sci Transl Med 4(119):119ra113 CrossRef
19.
Zurück zum Zitat Hentschel HD, Schneider J (2004) The history of massage in the ways of life and healing in India. Wurzbg Medizinhist Mitt 23:179–203 PubMed Hentschel HD, Schneider J (2004) The history of massage in the ways of life and healing in India. Wurzbg Medizinhist Mitt 23:179–203 PubMed
28.
Zurück zum Zitat Kröner-Herwig B, Frettlöh J, Klinger R, Nilges P (2011) Schmerzpsychotherapie. Grundlagen – Diagnostik – Krankheitsbilder – Behandlung, 7. Aufl. Springer, Berlin, Heidelberg Kröner-Herwig B, Frettlöh J, Klinger R, Nilges P (2011) Schmerzpsychotherapie. Grundlagen – Diagnostik – Krankheitsbilder – Behandlung, 7. Aufl. Springer, Berlin, Heidelberg
29.
Zurück zum Zitat Kuss K, Laekeman M (2016) Schmerzphysiotherapie, Physikalische Therapie und Trainingstherapie. In: Schuler M (Hrsg) Schmerztherapie beim älteren Patienten. De Gruyter, Berlin, S 307–375 Kuss K, Laekeman M (2016) Schmerzphysiotherapie, Physikalische Therapie und Trainingstherapie. In: Schuler M (Hrsg) Schmerztherapie beim älteren Patienten. De Gruyter, Berlin, S 307–375
Metadaten
Titel
Nichtmedikamentöse Schmerztherapie bei chronischem Schmerz
verfasst von
Dr. Corinna Drebenstedt
Publikationsdatum
29.10.2018
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie / Ausgabe 8/2018
Print ISSN: 0948-6704
Elektronische ISSN: 1435-1269
DOI
https://doi.org/10.1007/s00391-018-01465-4

Weitere Artikel der Ausgabe 8/2018

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 8/2018 Zur Ausgabe

Themenschwerpunkt

Schmerz im Alter