Skip to main content
main-content

14.09.2022 | News Hebammen | Nachrichten

Save the Date: Weltstillwoche 2022

print
DRUCKEN
insite
SUCHEN

Vom 3. bis 9. Oktober 2022 findet die diesjährige Weltstillwoche statt. Zahlreiche Akteur*innen und Institutionen beteiligen sich mit vielen unterschiedlichen Aktionen um auf die Vorteile des Stillens für Mutter und Kind aufmerksam zu machen und bessere Bedingungen für Familien zu fordern.

Die Weltstillwoche steht in diesem Jahr (3. bis 9. Oktober) unter dem Motto „Stillen – eine Handvoll Wissen reicht“ und möchte zeigen, dass mit Hilfe von richtigem Wissen und fachlicher Unterstützung, Stillen gut gelingen kann. Betont werden zudem auch die die Vorteile, die sich für Mutter und Kind durch das Stillen ergeben. So kann schon in der Schwangerschaft Zuversicht und Selbstbewusstsein für die Stillzeit geweckt werden. Darüber hinaus ist die Weltstillwoche auch eine Plattform, um politisch aktiv zu werden. Viele Aktionen zielen deshalb auch darauf ab, geeignete gesellschaftliche Rahmenbedingungen für Familien und ihre Kinder zu schaffen.

Eine Handvoll Wissen verbreiten

Die Weltstillwoche ist eine von der World Alliance for Breastfeeding Action (WABA) organisierte Aktionswoche. Sie gilt als die größte gemeinsame Kampagne aller Organisationen, die das Stillen fördern – darunter auch UNICEF und die WHO. Die Weltstillwoche wird seit 1991 jährlich in über 120 Ländern abgehalten. In Deutschland findet sie stets in der 40. Kalenderwoche eines Jahres statt – 40 deshalb, weil eine normale Schwangerschaft ca. 40 Wochen dauert. Wer im Vorfeld auf die diesjährige Weltstillwoche aufmerksam machen möchte, kann Materialien wie Poster und Karten hier online bestellen oder gleich downloaden.

gesund-ins-leben.de

afs-stillen.de

print
DRUCKEN