Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.07.2018 | Pflegepraxis | Ausgabe 7/2018

Wenn das Gehirn plötzlich nichts mehr versteht
Pflegezeitschrift 7/2018

Neurologische Fachpflege von Menschen mit akutem Schlaganfall

Zeitschrift:
Pflegezeitschrift > Ausgabe 7/2018
Autor:
Dr. phil. Elke Steudter

Zusammenfassung

Die akute Hirnfunktionsstörung ist eine große Herausforderung für die Betroffenen. Die Patienten erleben urplötzlich eine Andersheit (Schnell, 2006), die sie nicht verstehen und deuten können. Diagnostik und Therapie finden in einem dynamischen Umfeld statt, in dem jede Minute zählt. In diesem Prozess begleiten vor allem Pflegefachpersonen die Stroke-Betroffenen kontinuierlich durch die verschiedenen Stationen der Akutversorgung. Eine ganzheitliche Stroke Care sollte diese Herausforderung annehmen und — unter Berücksichtigung der aktuellen medizinisch-pflegerischen Empfehlungen und Guidelines — die Bedürfnisse der Betroffenen in den Mittelpunkt ihres Handelns stellen. Dadurch können die Patienten, abhängig von ihrem Allgemeinzustand, in die pflegerische Behandlung aktiv einbezogen und beteiligt werden. Dies entspricht einem professionellen Verständnis der Berufsrolle und stützt den Ansatz des Neuroscience Nursing, der übergeordnet und vernetzt die verschiedenen Aspekte der individuellen Gesundheits- und Krankheitssituation erfasst.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Pflegezeitschrift

Das Pflegezeitschrift-Abonnement umfasst neben dem Bezug der Zeitschrift auch den Zugang zum Digital-Archiv.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 7/2018

Pflegezeitschrift 7/2018Zur Ausgabe