Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.06.2014 | PflegeAlltag_Dienstplanung | Ausgabe 6/2014

Heilberufe 6/2014

Neues Arbeitszeitmodell sorgt für bessere Work-Life-Balance

Sieben Tage arbeiten — sieben Tage frei

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 6/2014
Autor:
Thomas Weiß
Ein neues Arbeitszeitmodell kommt bei den Mitarbeitern des DSG (Deutsche Seniorenstift Gesellschaft)-Pflegewohnstiftes in Hönow bei Berlin gut an: Kern des Modells sind Wochendienste an sieben Tagen am Stück mit jeweils verlängerten Dienstzeiten, die sich mit komplett dienstfreien Wochen abwechseln. Die Grundidee stammt von Feuerwehr und Polizei, wo ebenfalls Zwei-Schicht-Modelle anzutreffen sind.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2014

Heilberufe 6/2014 Zur Ausgabe

PflegeAlltag_Recht

Weg vom Bettgitter

PflegeKolleg_Transkulturell pflegen

Integration als Teamwork

PflegeKolleg_Transkulturell pflegen

Pflegen Sie die Kultur

OriginalPaper

PflegePraxis

PflegePraxis_Altenpflege

Intimsphäre wahren — aber wie?