Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.09.2018 | PflegeKarriere | Ausgabe 9/2018

Personalie
Heilberufe 9/2018

Neuer Pflegedirektor am Bosch-Krankenhaus

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 9/2018
Autor:
Springer Medizin
_ Robert Jeske ist seit dem 1. August 2018 neuer Pflegedirektor des Stuttgarter Robert-Bosch-Krankenhauses (RBK) und seiner Standorte Klinik Schillerhöhe und Klinik Charlottenhaus. Als Mitglied der Klinikleitung wird der 44-Jährige für rund 1.350 Mitarbeitende verantwortlich sein. Jeske hat nach einer Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger und langjähriger Berufserfahrung am Universitätsklinikum Bonn ein Studium des Pflegemanagements sowie ein MBA-Studium abgeschlossen. Zuletzt war er als Pflegedirektor am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München im Vorstand tätig. Jeske will die Pflegestrukturen in der Partnerschaft mit dem ärztlichen Dienst zukunftsfähig gestalten und das RBK zu einem Top-Arbeitgeber in der professionellen Pflege entwickeln. „Die im Bereich der Pflege zukunftsweisenden Projekte der Robert Bosch Stiftung sind dabei maßgeblich“, so Jeske. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2018

Heilberufe 9/2018 Zur Ausgabe