Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.06.2015 | PflegePositionen | Ausgabe 6/2015

IM FOCUS
Heilberufe 6/2015

Neuer Pflegebedürftigkeitsbegriff nur mit neuem Personalschlüssel

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 6/2015
Autor:
Andreas Westerfellhaus
Das Bundeskabinett hat eine Vorziehregelung zum Pflegestärkungsgesetz II beschlossen. Demnach soll der GKV-Spitzenverband mit den Vorarbeiten an den neuen Begutachtungs-Richtlinien zum neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff beginnen. Aus Sicht des Deutschen Pflegerats benötigen wir eine solche Vorziehregelung auch für die Verhandlungen der neuen Personalschlüssel in der stationären Pflege. Diese Verhandlungen müssen umgehend beginnen. Ansprechpartner hierfür sind Pflegekassen, Sozialhilfeträger und die Leistungserbringer auf Länderebene. Gleichermaßen in der Verantwortung stehen der Bund und die Länder. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2015

Heilberufe 6/2015 Zur Ausgabe

PflegeAlltag

Neue Leitlinien

OriginalPaper

Stress lass nach!