Skip to main content
Erschienen in:

01.07.2024 | Editorial

Neue Rubrik für Doktorand/-innen: „Early Career“

verfasst von: Prof.in Dr. habil. Kirsten Aner, Prof. Dr. Markus Gosch

Erschienen in: Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie | Ausgabe 4/2024

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Mit der vorliegenden Ausgabe der Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie führen wir eine neue Rubrik „Early Career“ ein. Gemeinsam mit dem Springer Medizin Verlag haben die Präsidien der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie (DGG) und der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie (DGGG) und die Herausgeber/-innen der Zeitschrift entschieden, Doktorand/-innen ein attraktives Publikationsangebot zu machen: Unabhängig davon, ob sie Mitglieder einer der beiden Fachgesellschaften sind, können sie in dieser Rubrik Beiträge zu ihren Qualifikationsarbeiten einreichen. Die – verpflichtend in englischer Sprache zu verfassenden Texte – durchlaufen ein gesondertes Begutachtungsverfahren. Zwar gelten selbstverständlich dieselben Gütekriterien wie für Themenbeiträge und Originalia, jedoch bietet das gesonderte Verfahren in einer eigenen Rubrik den Vorteil des besonders raschen Erscheinens auch der Print-Version des Beitrags. …
Metadaten
Titel
Neue Rubrik für Doktorand/-innen: „Early Career“
verfasst von
Prof.in Dr. habil. Kirsten Aner
Prof. Dr. Markus Gosch
Publikationsdatum
01.07.2024
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie / Ausgabe 4/2024
Print ISSN: 0948-6704
Elektronische ISSN: 1435-1269
DOI
https://doi.org/10.1007/s00391-024-02320-5

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2024

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 4/2024 Zur Ausgabe

Journal Club

Journal Club

Mitteilungen der DGGG

Mitteilungen der DGGG